2CV – Bumsauto mit mehr Bums

Internet, OfftopicKommentieren

Auto-Tuning ist manchmal was Feines und oft einfach zuviel des Guten. Die 2CV ist ein Auto mit vielen Geschichten und viel Platz für Familien zu gründen. Ich nenne dieses Auto liebevoll „Bumsauto der Franzosen“ oder „der Studis ohne Bude“. Gut, heute fährt man Audi TT  – oder wie ich, mit dem Velo.

Dem folgendem 2CV fehlen einfach etwas Bums, und so wurde aus einem Ferrari-Unterbau und 2CV-Kleid – ein ganz besonderes Auto:

Ob da noch Platz ist, um Familien zu gründen?

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. KRiZZi sagt:

    Das träum ich ja wohl nur – ist das geil! 😀

  2. Hannes Schurig sagt:

    „Gut, heute fährt man Audi TT“
    Haha schön wärs! xD
    Wobei bei Audi TT nur wenige Modelle brauchbar aussehen. Der Preis dazu ist auch happig. Dann lieber nen gemütlichen A4 und die restlichen 20000 in das Auto bzw nen Kinosystem im Wohntimmer stecken 😀

Trackbacks und Pingbacks:



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden