Adobe Reader X Lite – Kleinere Ausgabe vom Adobe PDF Reader X

FreewareKommentieren

Adobe Reader X Lite – Kleinere Ausgabe vom Adobe PDF Reader XAdobe Reader X Lite ist eine abgespeckte Version vom neuen Adobe Reader X, der einige Verbesserungen gegenüber dem Adobe Reader 9 besitzt. Dem Adobe Reader X Lite wurde alles entfernt, was zum Lesen von PDF Dateien zum großen Teil nicht benötigt wird, von Anwendern, die nur einfache PDF-Dokumente- und Dateien öffnen und lesen.

Der große Vorteil ist, gegenüber dem originalen Adobe Reader X, dass er mit einem Bruchteil von Speicherplatz und Systemressourcen auskommt. Mit dem Nachteil, dass einige Funktionen von Internet-Diensten und -Services, wie einige Anwendungen der Post und DHL zum Frankieren von Sendungen, nicht mit dem Adobe Reader X Lite lauffähig sind. In diesen Fällen muss der originale Adobe Reader X für diese PDF-Dateien und Anwendungen genutzt werden.

Adobe Reader X Lite – Kleinere Ausgabe vom Adobe PDF Reader X

Adobe Reader X Lite  ist keine Entwicklung von Adobe, sondern dank eines freien Entwicklers entstanden, der schon das eine oder andere veröffentlicht hat, was sehr brauchbar ist. Die Windows XP Updatepacks sind sehr gut!

Im alltäglichen Einsatz ist der Adobe Reader X Lite für fasst allen Anwendungen ausreichend, außer den wenigen genannten Ausnahmen, und bringt alle Vorteile und Neuerungen mit, die der originale Adobe Reader X besitzt. Als Alternative zum lesen von PDF-Dateien und Anwendungen ist die Freeware Foxit PDF Reader zu nennen.

Adobe Reader X Lite  läuft ab Windows XP bis Windows 7 problemlos.

Download: Adobe Reader X Lite

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden