Windows 7 vom USB-Stick installieren, Anleitung

WindowsKommentieren

Windows 7 vom USB-Stick installieren, AnleitungWindows installieren, macht keinen Spaß, da es immer sehr viel Zeit kostet. Mit dem Windows 7 USB/DVD Download Tool kann man sich einen schnelleren Datenträger erstellen, der auf einem USB-Stick untergebracht ist.

Mit der Folge, dass die Installation von Windows 7 mit einem USB-Stick wesentlich schneller geht, als konventionell mit einer DVD.

Zum Erstellen dieses Windows 7 USB-Stick benötigen wird einen 4GB-USB-Stick, einen Windows 7 Installation-DVD oder -Image und das Windows 7 USB/DVD Download Tool.

Wer kein Windows 7 Image zur Verfügung hat, sollte seinen Windows 7 Datenträger (DVD) als ISO-Image auf die Festplatte kopieren. Dafür eignet sich das kostenlose Brennprogramm CDBurnerXP, welches Freeware ist. Eine andere Möglichkeit ist, ein Windows 7 Image aus dem Internet herunterzuladen.

Das Erstellen eines Windows 7 USB-Stick

Zuerst müsst Ihr das Windows 7 USB/DVD Download Tool installieren. Nach der Installation sollte auch ein Link auf eurem Desktop zu finden sein.

Windows 7 vom USB-Stick installieren, Anleitungn

Mit dem Start des Tools könnt Ihr direkt mit dem ersten Schritt loslegen. Dafür müsst Ihr mit „Durchsuchen“ das Verzeichnis bzw. den Speicherort eures ISO-Image auswählen. Danach auf „Weiter“.

Windows 7 vom USB-Stick installieren, Anleitung

Mit dem zweiten Schritt könnt Ihr entscheiden, ob Ihr einen USB-Stick erstellen wollt, das ist das Ziel dieser Anleitung, oder einen DVD-Datenträger brennen. Das Zweite erwähne ich am Ende dieser Anleitung nochmals. Wir machen mit dem „USB-Gerät“ weiter.

Windows 7 vom USB-Stick installieren, Anleitung

Dadurch folgt jetzt der dritte Schritt. Hier müsste Ihr euren USB-Stick auswählen, womit der Windows 7 USB Stick erstellt werden soll. Der Stick sollte 4 GB groß sein und auch sonst keine wichtigen Daten enthalten.

Man kann auch eine SD-Karte nutzen. Wobei mir kein Computer, Notebook und Mainboard-BIOS bekannt ist, wo man per SD-Karte booten kann.

Windows 7 vom USB-Stick installieren, Anleitung

Nach der Auswahl des USB-Sticks könnt Ihr den „Kopiervorgang starten“. Dadurch startet der vierte Schritt und Ihr solltet jetzt nicht den USB-Stick herausziehen.

Windows 7 vom USB-Stick installieren, Anleitung

In dem vierten Schritt braucht Ihr keine Aktion durchzuführen, außer etwas Zeit zu haben. Der Kopiervorgang kann unterschiedlich lang sein. Das ist Abhängig vom USB-Stick und eurer verwendeten Hardware an Computer, Notebook oder USB-Controller.

Windows 7 vom USB-Stick installieren, Anleitung

In diesem Schritt wird euer USB-Stick erst einmal formatiert, deswegen sollten keine wichtigen Daten auf dem Stick vorhanden sein. Danach werden die Daten kopiert und der USB-Stick bootfähig gemacht.

Nach ca. 10 Minuten ist euer Windows 7 USB-Stick einsatzbereit und fertig.

Mit dem Windows 7 USB/DVD Download Tool eine DVD brennen

Wie in der Anleitung erwähnt, kann man mit dem Windows 7 USB/DVD Download Tool auch eine DVD brennen, um aus einer heruntergeladenen Windows-Image eine Windows 7 DVD zur Installation zu erstellen.

Windows 7 vom USB-Stick installieren, Anleitung

Hierfür müsst Ihr beim zweiten Schritt, anstatt auf „USB-Gerät“, auf „DVD“ klicken. Danach euer Laufwerk zum DVD-Brennen auswählen, im dritten Schritt, und ebenfalls auf „starten“ klicken.

Windows 7 vom USB-Stick installieren, Anleitung

Damit sollte euer Brenner, wenn eine leere, brennbare DVD eingelegt ist, euch eine Windows 7 DVD erstellen.

Anwendung des erstellten Windows 7 USB-Stick in der Praxis

Wenn Ihr euren erstellten Windows 7 USB-Stick anwenden möchtet, bei eurem Computer, Notebook oder Netbook, müsst Ihr im BIOS, von Mainboard oder Notebooks, auch die Bootfolge auf USB einstellen. Bei manchen Geräten und Mainboard muss man auch extra das Booten von USB erlauben.

Damit sollte eine schnelle Installation, oder Reparatur, von Windows 7 nichts mehr im Wege stehen.

Download: Windows 7 USB/DVD Download Tool

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. Webinartube sagt:

    Vielen Dank für diese nützliche Info. Werde das gleich mal ausprobieren, die lange Installationszeit nervt mich auch immer wieder. Mal schauen ob es wirklich merkbar schneller geht, wenn man vom USB-Stick WIN7 installiert.

  2. bab sagt:

    Kanst du mir erklaren , wie ist mit Windows XP Pro.

    Ich habe nur windows XP PRO au meine laptop :

    Lenovo T61

    Danke

  3. Martin sagt:

    @bab: Du musst nur deine originale Windows XP CD als ISO auf deine Festplatte kopieren und die obigen Schritte machen. Mehr Geheimnis ist es nicht 😉

  4. Max sagt:

    wenn die sicherung abgeschlossen ist also „Status: Backup Completed“ , dann einfach auf X drücken für beenden?

Trackbacks und Pingbacks:



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden