Ausweispflicht für Internet-Cafés

MeinungenKommentieren

Dass ein gewisser Rollstuhlfahrer nicht mehr alle Tassen im Verfassungsgesetzt Schrank hat, ist bekannt. Schade nur, dass ich noch nie in einem Internet-Café war, da Verfassungsschutz-Experten von Bund und Ländern gerne eine Ausweispflicht für diese Orte hätten, laut heise.

Nun gut, dann werde ich mir wohl kein Internet-Café mehr von innen ansehen können. Wenn diese Cafés, wie die USA handeln, komme ich nicht mehr darein, weil ich noch einen Reise-Pass ohne Fingerabdrücke besitze 😉

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. KRiZZi sagt:

    Wer will denn da auch hin?

  2. Markus sagt:

    Man braucht eh keine Internet-Cafés, wenn man nicht gerade im Urlaub ist. Da nutze ich sowas wohl mal, aber sonst auch nicht. Und im Urlaub ist man meistens im Ausland, und wenns jetzt nicht in den USA ist, dann kann man da auch ohne Ausweiskontrolle ins Internet *g*

Trackbacks und Pingbacks:



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden