Bundestagswahl 2009: Anmerkung zur FDP

MeinungenKommentieren

Dieser Tage war der Bundesparteitag der FDP in Düsseldorf. Wie Horst Schulte anmerkt, macht sich die angeblich liberale Partei ganz schon Wählerfreundlich, mit ganz irrwitzigen Auswüchsen, was diese Partei alles verspricht!?!

Horst beschreibt etwas die Geschichte der FDP und wie sich die Partei um sich selber dreht.

Abgesehen davon, dass ich viele junge Menschen in meinem Alter nicht verstehe, warum die alle auf die FDP abfahren, wählen und beitreten:

Für mich ist die FDP eine Partei, die den Turbo-Neo-Kapitalismus noch feuer unterm Hintern macht, dass diese noch schneller wird, dies als Soziale Marktwirtschaft deklariert und dann sich daneben stellen, dass sie doch an der Wirtschaftskriese unschuldig sei!

Zu Westerwelle…, nee Sorry – hab immer den Eindruck und öfters die Erfahrung gemacht, ich müsste mich Entschuldigen, dass ich Heterosexuell bin und Frauen mag, seit ich das Rubbeln entdeckt hab. Dies kann man auch verallgemeinern, in Bezug zu homosexuellen Personen, die in der Öffentlichkeit stehen und zu Personen im meinem Umkreis.

Mensch, jetzt hab ich Themen vermischt 🙄

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden