Chrome, der neue Browser von Google

InternetKommentieren

Seit langem wird leise vermutet, dass Google an einem eigenem Internet-Browser am arbeiten ist. Ich bin immer davon ausgegangen, dass Google den Firefox für sich weiterentwickelt und damit weitere Marktanteile vom IE, aus dem Hause Microsoft ,wegnimmt.

Gut, dass Google etwas gegen Microsoft unternehmen wird, ist seit den Übernahmeversuchen von Yahoo durch Microsoft logisch. Dass aber Google mit einem eigenen entwickelten Browser aufwacht, hätte ich nicht gedacht.

Wie es auch sei, der neue Browser heist „Chrome“ und bisher sind leider nur Sceenshots zu sehen. Es soll aber eine Beta-Version von Chrome erscheinen, in den nächsten Stunden. Dann werde ich mir Chrome näher ansehen, denn ich finde diese Entwicklung sehr interessant – nicht nur, weil es überraschend ist.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInShare on XingShare on TumblrShare on VK



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden