Die Sueddeutsche Zeitung vs. Blogs und Web 2.0

Medien, MeinungenKommentieren

Die Süddeutsche Zeitung ist mit Abstand die bekannteste Tageszeitung im deutschsprachigen Raum. Für Millionen an Lesern gehört sie zum Frühstück wie Brot und Marmelade. Die gesellschaftliche Stellung und die daraus folgenden Medienmacht ist exorbitant. Die Autoren gehören zu den ausgewähltesten, die es wahrscheinlich gibt. Ich nenne die Süddeutsche auch “Beste Gegenstück” zur dämlichen Bildzeitung.

Das nicht alle Autoren und Schreiber Ahnung haben, worüber sie schreiben, kommt vor und jeder schreibt mal ein Thema daneben. Leider sind Blogs und das Web 2.0 der Süddeutschen ein Dorn im Auge oder das Resultat, dass man Neuerungen verschlafen hat. Fakt bleibt, dass die Süddeutsche auf die deutsche Blogoshäre und die Web 2.0-Branche einschlägt, als wären wir die kommende Genration brauner Gesinnung, mit Menschenverachtungen Gedankengut. Vielleicht ein harter Vergleich, aber wer austeilt, muss auch einstecken können.

Fakt ist auch: Die deutsche Blogoshäre ist keine Amerikanische und deswegen ist die Amerikanische nicht einfach auf die Deutsche übertragbar. Kritiken die die Süddeutsche anbringt, sind zum Teil zwar okay und wahr, aber Kritiken hineinzuinterpretieren spricht nicht vom fachmäßigen Journalismus. Ich könnte jetzt weiter in die Tiefe gehen und meine Kritiken äußern, aber wenn es Blogger-Kollegen [wissenswerkstatt.net] schon gemacht haben und ich es nicht besser kann, dann habe ich kein Problem darauf zu verweißen – denn soviel sach- und fachmäßigen Hintergrund besitze ich zu diesem aktuellen Thema nicht und stehe dazu!


Kommentare:

  1. Thomas Erl sagt:

    Ja der Beitrag von den Wissenswerkstatt Bloggern bringt es echt auf dem Punkt. Aber die Problematik die hier angesprochen wird ist ja wahrlich nix neues… oder?

  2. Vincent Vallo sagt:

    Tja, die Medien wollen die (drohende) Konkurrenz der Blogs wohl nicht wahrhaben und versuchen diese, das ist jedenfalls mein Eindruck, so klein zu machen. Aber zum Glück gibt es auch andere Zeitungen/Zeitschriften, die ebenfalls Blogs anbieten.

Trackbacks und Pingbacks:

  1. Pingback von OnlineStar: Hotelsoftware bei deutschen Usern beliebter als Facebook at viralmythen

    [...] den Ehrenpreis für den Internetversteher des Jahres dürfen sich der OnlineStar und die Süddeutsche Zeitung teilen. [...]

Hinterlasse deine Meinung



(Creative Commons-Lizenz) 2004-2014 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden