Dieter Bohlen bekommt Brett an den Kopf

InternetKommentieren

Über Dieter Bohlen kann man streiten – er weiß genau, was er machen muss, um in den Mittelpunkt der Medien zu stehen. Dann sich hinzustellen, was wollt ihr denn alle, ich mach doch nix. Manchmal zeigt der Dieter auch nur, dass er ein Mensch ist und die Augen nicht geradeaus hält:

Ich gehe davon aus, dass dieser Clip auf YouTube ein Fake ist.

Der eine oder andere Dieter Bohlen Liebhaber (im Bösen und Gutem) wird sich über diese Szene sicher freuen 😉

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. KRiZZi sagt:

    Ich würd sagen, dass iss auf jeden Fall ein Fake. Der Typ ist ja kaum zu erkennen, das könnte sonstwer sein. Nich jeder blonde Kerl ist Dieter Bohlen.

    Aber vielleicht gibts ja auch hier so was wie nen Placebo-Effekt, man muss sich einfach nur vorstellen, es IST Bohlen. 😀

  2. Hannes Schurig sagt:

    Fake, ziemlich eindeutig sogar. Ich will nicht sagen, dass er schlecht gemacht ist aber auch nicht gerade die Glanzleistung. Einfach mal in nem Videoplayer Frame-by-Frame abspielen und es fällt noch mehr auf.
    Ich bin jetzt gaar kein Bohlen Experte, gucke auch keinerlei Sendungen, wo er drin vorkommt aber ich habe auch das Gefühl, dass die Ähnlichkeit nicht gerade stimmt. So von der Körpergröße, Statur und vom Gesicht her (00:04s) passt das irgendwie nicht.
    Auch am Ende des Videos, der Typ der auf der Straße liegt, stimmt von der Figur irgendwie gar nicht. Bin mir auch nicht sicher was für ein Kleidungsstil und Schuhgeschmack Bohlen hat, das könnte man hier sicher auch überprüfen.

    Aber ich mach mir bei sowas immer viel zu viele Gedanken.
    Viele mag es freuen, einige merken es nicht mal, wat solls.

    Mein Lieblingsfake ist ja immernoch das mutierende Handy!

  3. Richard sagt:

    *grins* Sicherlich Amüsant, wäre das wirklich passiert.
    Ich muss Hannes widersprechen: Das Video ist sogar so schlecht gemacht, dass es nur peinlich für die Ersteller sein kann, in deren Haut zu stecken. Ernsthaft, das Ding da auf dem Boden ist ein Jugendlicher, der ernsthaft zu dumm zum denken – Alleine schon das Schuhwerk, lächerlich… 😉
    Gut vllt. klinge ich etwas arg grausam…

    Mein Liebling:
    (Part 1) http://www.videosurf.com/video/galileo-fake-check-wasserlaufen-teil-1-65548672?vlt=ffext
    (Part 2) http://www.videosurf.com/video/galileo-fake-check-wasserlaufen-teil-2-65548804?vlt=ffext

  4. Mathias sagt:

    HI!

    Das ist kein Fake, sondern ein Werbespot einer Versicherung. Glaube Volksfürsorge. Läuft auch im TV.

    Gruß
    Matrhias

  5. Martin sagt:

    Werbespot? Eigentlich eine gute Idee 😀

  6. Miko sagt:

    Hi,

    genau, Bohlen macht jetzt auch Werbung für die VHV.
    Weiteres Infos und den kompletten Spot gibt’s hier: http://www.horizont.net/kreation/tv/pages/protected/show-2456.html

    Definitiv hat’s „die Freundin“ nicht mit ’nem Handy gefilmt, sondern es handelt sich wohl eher um Rohmaterial der Aufnahmen zum Spot. Also so, wie es auf YouTube dargestellt wird (der kurze Ausschnitt plus Kommentar) ist es Fake!

    Viele Grüße,
    Miko…

  7. Horst Schulte sagt:

    Ich habe den Spot schon einige Male im TV gesehen. Bohlen hat wohl mehr Humor als man denkt.

Trackbacks und Pingbacks:



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden