Windows 7 Service Pack 1 Release Candidate – Download + Test

WindowsKommentieren

Download + Test: Service Pack 1 (SP1) für Microsoft Windows 7 + Server 2008 R2Das erste Service Pack  für Microsoft Windows 7 und Server 2008 RS rückt näher. Jetzt hat Microsoft einen Release Candidate (RC) zum Service Pack 1 (SP1) veröffentlicht, wo mutige Windows 7 Nutzer und Server 2008 das SP1 ausprobieren können. Das Service Pack 1 (SP1) gibt es für Microsoft Windows 7 (32+64 Bit) und Microsoft Windows Server 2008 R2 bei Microsoft und Technet zum herunterladen.

Download von Service Pack 1 RC

Das Herunterladen bei Microsoft oder Technet ist typisch. Bevor Ihr das Service Pack 1 RC bekommen könnt, wird euer Windows auf Echtheit geprüft. Wer den Download bei Computerbase nutzt, sollte wissen, dass auch das Service Pack  1 selber eine Internetverbindung benötigt, um die Echtheit euer Windows-Kopie zu überprüfen, beim Installieren.

Selbstversuch auf Windows 7

Ich habe mich für die ISO-Datei entschieden, womit ich das Service Pack 1 (SP1) für alle drei System auf einer DVD habe. Nach dem Einlegen startet die Installationsroutine automatisch, oder man muss „Setup“ anklicken. Diese findet dann selber heraus, welches Windows 7 oder Windows Server 2008 ihr nutzt.

Ich hätte es von Microsoft toll gefunden, wenn man hier auf die Möglichkeit des Setzten einen Wiederherstellungspunktes hingewiesen wird, was sicher das eine oder andere Problem lösen kann. Somit setzte ich, bei meinem produktiven Windows 7, einen eigenen Punkt zur Wiederherstellung. Hinweis, dass müsst Ihr vor dem Starten der Installationsroutine vom Service Pack 1 (SP1) machen. Auch eine Datensicherung der wichtigsten Daten kann gut sein!

Download + Test: Service Pack 1 (SP1) für Microsoft Windows 7 + Server 2008 R2

Hat man die Installation vom Service Pack einmal gestartet, kann man es schlecht unterbrechen. Wenn man es einfach unterbricht, läuft euer Windows-System nicht mehr. Also, gebt eurem System die Zeit, die es braucht – rund 40 bis 60 Minuten.

Nach dem Neustart von Windows 7

Bei meinem produktiven Windows 7 ist leider irgendetwas schief gelaufen, dachte ich zuerst. Nach dem dritten Neustart muss Dr. Brinkmann da gewesen sein und mein Windows 7 läuft wieder, wie vor der Installation des Service Pack 1 (SP1). Bei meinem Kollegen Carsten hat Installation problemlos funktioniert.

Wie der Zufall es will, war ich auch dabei, bei einem anderen Computer eine komplette Neuinstallation durchzuführen. Hier hat die Installation bei der Neutaufsetzung von Windows 7 fehlerfrei gearbeitet, wie schon bei der Beta vom Service Pack 1 für Microsoft Windows 7.

Empfehlung Abwarten und Tee trinken

Bevor Ihr jetzt loslegt, überlegt euch gut, ob Ihr das Wagnis eingehen wollt, wenn Ihr nur ein produktives Windows 7 bzw. Computer habt. Wer nicht unbedingt eine komplette Neuinstallation seines Computers durchführt, sollte bis Anfang 2011 abwarten und dann direkt die Final vom Service Pack 1 installieren bzw. aufspielen.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden