Facebook: Aktive Gesichtserkennung abschalten, deaktivieren

Internet, MedienKommentieren

Facebook: Aktive Gesichtserkennung abschalten, deaktivierenRegelmäßig lohnt es sich, in die Privatsphäre-Einstellungen bei seinem Facebook-Profil zu schauen. Seit Juni hat Facebook die Gesichtserkennungs-Funktion automatisch aktiviert, ohne es dem Profil-Inhaber kenntlich zu machen. Mit dieser Funktion der Gesichtserkennung über Fotos, können deine Freunde auf Facebook dich wiederfinden und neue Freunde dich oder andere Vorschlagen – wobei, auch das System von Facebook dir Freunde automatisch vorschlägt, wenn du auf ihren Fotos zu finden bist, theoretisch und in der Praxis, wie ich durch mein Foto, des blauen Kölner Doms, bemerkt habe.

Eine Funktion von Facebook ist es, seit den ersten Tagen des Social Networks, dass du Freunde auf deinen Fotos, und auf Fotos deiner Freunde, markieren kannst.
In der Praxis ist das auch von jedem anderen Nutzer auf Facebook möglich, der dich auf irgendeinem Foto von Dritten erkennt. Nachdem man markiert wurde, wird man glücklicherweise vom System von Facebook darüber informiert.

Gesichtserkennungs-Funktion von Facebook

Die Gesichtserkennungs-Funktion von Facebook geht einen Schritt weiter. Per Software sucht Facebook bislang nicht markierte Fotos im System und Datenbanken und ordnet dir passende und ähnliche Foto zu, oder in meinem Fall das Bild mit dem blauen Kölner Dom.

Interessant dabei ist, dass nicht du selber über diese Fotos entscheiden kannst, sondern deine Freunde, die dann per Klick die Entscheidung treffen dürfen, ob du es auch bist oder nicht! Dabei bekommen deine Freunde die Vorschläge zwischen Werbung und Geburtstagen, auf der rechten Seite, der Facebook-Seite, gezeigt. Auch du selber bekommst Vorschläge für deine Freunde bei Facebook aufgezeigt und du darfst darüber dann Entscheiden, ob es deine Freunde auf dem Fotos sind, oder nicht!?!

Auch hier soll man lauf Einstellungen von Facebook informiert werden, wie beim klassischen Markieren von Fotos. Warum, das bei mir nicht so war, bleibt mir ein offene Sachlage.

Abschalten, deaktivieren der Gesichtserkennungs-Funktion auf Facebook

Weil ich das nicht mehr wollte, ab jetzt und in der Zukunft, war ich im Dschungel der Privatsphären-Einstellungen, von Facebook und meinem Profil, auf der Suche, die Gesichtserkennungs-Funktion zu deaktiviert und auszuschalten.

1.) Dafür musst du dich bei deinem Profil auf Facebook eingeloggt haben.

Facebook: Aktive Gesichtserkennung abschalten, deaktivieren

Jetzt auf Konto und dann Privatsphäre-Einstellungen auswählen.

2.) Im Bereich der Inhalte auf Facebook teilen, gehst du auf Benutzerdefinierte Einstellungen.

Facebook: Aktive Gesichtserkennung abschalten, deaktivieren

3.) Dann musst du in die untere Hälfte des Fensters runterscrollenm bis zum Bereich Dinge, die andere Personen teilen.

Facebook: Aktive Gesichtserkennung abschalten, deaktivieren

Hier bei Freunden Fotos von mir vorschlagen auf die Einstellungen bearbeiten klicken.

4.) Ein neues Fester erscheint mitten auf dem Bildschirm. Bei diesem Fester muss du die Auswahl von Aktiviert auf Gesperrt wechseln. Dies ist Erkennbar am kleinen Häkchen.

Facebook: Aktive Gesichtserkennung abschalten, deaktivieren

Damit ist die Gesichtserkennungs-Funktion für dein Profil auf Facebook abgeschaltet und deaktiviert.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden