FileZilla 3.0 Final erschienen – freier FTP-Client

Open SourceKommentieren

Heute war es soweit. Nach langer beta-Zeit erschien heute die finale Version von FileZilla 3.0.0. FileZilla ist ein einfacher, guter und funktionsreicher FTP-Client in der Machart eines MS Explorers bzw. Dateimanagers. Das lokale Dateisystem und das des FTP-Servers werden übersichtlich nebeneinander dargestellt. Somit lassen sich Dateien per drag’n drop übertragen und bearbeiten. FileZilla bringt alles mit, was an ftp-Möglichkeiten gebraucht wird.

  • Einfache Handhabung
  • FTP, FTP über SSL/TLS (FTPS) und SSH File Transfer Protocol (SFTP)
  • Läuft auf Windows, Linux, BSD, OSX und weiteren Systemen
  • Vorhanden in vielen Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch, usw.)
  • Unterstützung von Übertragungen großer Dateien >4GB
  • Leistungsfähiger Datei-/Seiten-Manager
  • Drag’n drop Bedienung
  • Konfigurierbare Speed Limits
  • Datei-Names-Filter
  • Einfache Netzkonfiguration durch Wizard’s

Die Umgewöhnung von Filzilla 2.2.x auf 3.0 ist fließend und man findet sich schnell zu recht. Am auffälligsten ist der geänderte Aufbau des Datei-/Seiten-Managers.

Info / Download

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

Trackbacks und Pingbacks:

  1. Trackback von newstube.de

    FileZilla 3.0 Final erschienen – freier FTP-Client…

    Nach langer beta-Zeit erschien heute die finale Version von FileZilla 3.0.0. FileZilla ist ein einfacher, guter und funktionsreicher FTP-Client in der Machart eines MS Explorers bzw. Dateimanagers….

  2. Pingback von evologiq - Das Blog

    […] Heute ist Filezilla 3.0 in der final Version erschienen. Die wichtigsten Funktionen könnt ihr mal hier nachlesen, denn dort habe ich die News auch entdeckt Ich hoffe, dass es möglich sein wird […]



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden