ERLEDIGT: Frage zu LibreOffice 3.5.0: Wo gibt es bitte die Final…???

Downloads, Linux / Ubuntu, Meinungen, Open Source, WindowsKommentieren

Seit gestern, berichten Heise, ZDnet, golem, und auch bekannter IT-Blogger aus Bremerhaven, von einer neuen Final von LibreOffice 3.5.0 – ebenfalls die The Document Foundation in ihrem Blog. Dumm nur, wenn man von der ersten Quelle und bei heise, ZDnet und golem nur LibreOffice 3.5.0rc3 als Download bekommt, die als Final verkauft wird!

Angebliche Final von Libreoffice 3.5.0 entpuppt sich als RC3

Angebliche Final von Libreoffice 3.5.0 entpuppt sich als RC3

Vor einer halben Stunde habe ich die Downloads wiederholt – ein Fehler kann mal passieren. Nur, eine andre Version als LibreOffice 3.5.0rc3 gibt es bis jetzt nicht!

Auf der anderen Seite, gibt es viel IT-Seiten im Netz, die nichts von einer Final von LibreOffice 3.5.0 schreiben – bei Ihnen muss die redaktionelle Kontrolle funktioniert haben!

Aufklärung: Nun ja, als Kaufmann achtet man auf Labels – Kunden können so störrisch sein! Es steht in den Notes zur Final das die rc3 auch gleich die Final ist. Wobei ich anmerken will, dass zu Zeiten von OpenOffice das nicht immer klar war, auch wenn es Text dazu gab! Sieht also so aus, dass es mein Fehler ist 🙄

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. Patrick sagt:

    Also bei der Bezeichnung mit RC3 würde ich als Softwareentwickler eigentlich auch nie davon ausgehen, dass es sich hierbei um eine Final, sondern um eine weitestgehend stabile Vorversion handelt.

Trackbacks und Pingbacks:



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden