FreeCol – Wiederentdeckung von Colonization

Open SourceKommentieren

FreeCol 0.8.0 ist ein Remake des Klassikers Colonization von Sid Meiers. Ziel ist es, im Auftrag einer europäischen Nation, den amerikanischen Kontinent anno 1492 zu besiedeln und schließlich die Unabhängig vom Mutterland zu erklären.

FreeCol - Screenshot

FreeCol ist ein Remake als Open Source Projekt und befindet sich jetzt in gut spielbarer Version, seit 0.7.x Das Spiel wurde in Java geschrieben und ist deswegen auf allen Computer-Systemen ( Windows, Linux, usw.) spielbar, wo Java installiert ist.

Bei FreeCol handelt es sich um ein rundenbasiertes Strategiespiel, das die Besiedlung und Unterwerfung des amerikanischen Kontinents durch europäische Zuwanderer thematisiert. Das Spielprinzip ähnelt stark dem ebenfalls von Sid Meier entwickelten Spiel Civilization. Was es auch als OpenSource-Variante FreeCiv gibt. Allerdings wird nicht eine Zivilisation durch die Jahrhunderte begleitet, sondern ein Kolonialreich errichtet.

Dabei konkurrieren vier europäische Mächte in der Neuen Welt: England, Spanien, Frankreich und Holland. Der Spieler übernimmt die Rolle eines Gouverneur dessen gewählten Kolonialreiches und muss die Kolonie aufbauen. Langweilig wird es nicht, da die neue Welt gegen die anderen europäischen Mächte und Ureinwohner verteidigt werden müssen. Da Ziel ist die Unabhängigkeitskrieg vom Mutterland, so wie es die amerikanische Geschichte uns lehrt.

Bei der aktuellen Released sind mir keine schwerwirgigen Probleme aufgefallen und sollte daher einigen Spaß dem Spieler machen.

Download auf den Seiten von FreeCol

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInShare on XingShare on TumblrShare on VK



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden