Google deutscht seine Dienste ein

InternetKommentieren

Das war überfällig: Die Web-Dienste von Google wie Google Mail oder Google Calendar kann man jetzt auf eine deutschsprachige Benutzerführung umstellen, laut computerwoche.de.

Aus dem Calendar wird der Google Kalender – sicher Kundenfreundlicher, da nicht alle deutschsprachige Internetuser die englische Sprache bevorzugen. Google Mail bleibt Google Mail, wahrscheinlich da der Begriff Mail nun im Duden zu finden ist. Beide Anwendungen sind auch in 16 weiteren Sprachen nutzbar. Da es noch weitere Änderungen für Calendar und Mail kommen könnten, sind die Beiden weiter in der sog. Beta-Version verfügbar. Deswegen wurden u.a. dem Kalender weitere Neuerungen hinzugeführt. Darunter eine Wettervorhersage, die Mondphase oder sogar ein geädertes Google-Logo.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden