Guthabenkarten für den Google Play Store im Offline-Handel

Internet, Mobile / Tablet, WirtschaftKommentieren

Um seine Apps im Google Play Store zu bezahlen, gibt es zwei einfache Möglichkeiten: Entweder man ist im Besitzt einer Kreditkarte oder man nutzt die neue Möglichkeit von Guthabenkarten von Google, die es im Offline-Handel zu kaufen gibt.

Guthabenkarten - Google Play Store

Seit Juli 2013 gibt es im Offline-Handel -Drogerie, Tankstelle etc., die Guthabenkarten für den Google Play Store mit den Beträgen von 15, 25 und 50 Euro. Diese bezahlt man klassisch mit seinem Einkauf an der Kasse und kann diese Guthaben beim nächsten Besuch im Play Store von Google einlösen.

Mit der Einlösung bekommt Ihr das Guthaben in den jeweiligen Beträgen gutgeschrieben und könnt damit Apps, Musik, Filme im Play Store bezahlen. Mit dem Nachteil, wenn Ihr nur wenige kostenpflichtige Apps kaufen möchtet, hab Ihr leider oft einen Überhang an nicht verwendeten Guthaben im Google Play Store.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden