HP Omen X Laptop – Monster-Notebook für Gamer

Computer / Hardware, WindowsKommentieren

Notebook OMEN X by HPZur Gamescom 2017 hat Hewlett-Packard (HP) sein Notebook-Programm Omen X by HP für Spieler und Power-Gamer erweitert. Das 17,3 Zoll bringt eine GeForce GTX 1080 und zwei Speicher-Medien – 256GB-SSD und 1TB-HDD, mit. Ein Clou ist, das neue HP Omen X Notebook ist vom Werk übertaktet.

Kern vom Monster-Notebook sind Intel Core-i7-Prozessoren der 7. Generation Kaby Lake mit freien Multiplikatoren und bis zu 32 GB DDR4-RAM. Als stärkste GPU kommt eine GeForce GTX 1080 zum Einsatz und diese ist vom Hause aus (HP), neben der CPU, schon übertaktet.

Deswegen ist die Kühlung auch umfangreicher, als man es von den OMEN by HP Notebooks bisher gewohnt ist. Gekühlt wird das Monster-Notebook durch vier Hochleistungslüfter, eine integrierte Vapor Chamber mit vier 3,5-mm-Heatpipes, die die Wärme von GPU und CPU an vier 4 Kühlkörper weiterleitet.

Notebook OMEN X by HP

Wie gewohnt bei OMEN by HP Notebook gibt es unterschiedliche Ausführungen. Das Topmodell besitzt ein 4K-Diesplay. Andere Ausführungen haben alle ein HD-Display mit 120Hz verbaut. Alle Ausführungen vom OMEN X Notebooks sind mit der G-Sync-Technik von Nvidia kompatibel.

Notebook OMEN X by HP

Eine Genuss für Gamer könnte die verbaute mechanische Tastatur sein. Diese hat nicht nur einen Tastenhub von 2,5mm und mechanische Switches, sondern auch einzeln beleuchtbare Tasten. Für den passenden Sound sind Technik von Bang & Olufsen und Headphone-Anschlüsse verbaut.

Endlich wieder eine Wartungsklappe, Austausch von Komponenten wieder einfach

Wer bisher bei Notebooks von OMEN by HP die Wartungsklappe vermisst hat, kann jetzt jubeln – die Wartungsklappe ist zurück! Mit der Folge, dass man alle wichtige Komponenten (HDD, SSD und RAM) im Handumdrehen austauschen kann. Diese sollen unter einer gemeinsamen Wartungsklappe auf der Unterseite vom Notebook zugänglich sein. Ob die Lüfter mit Hilfe einer Wartungsklappe erreicht werden können – Thema Staub, kann man zum jetzigen Zeitpunkt nicht beurteilen.

Notebook OMEN X by HP

An mehr Anschlüssen ist auch gedacht worden: Beim OMEN X sollen drei USB-3.0, zwei USB-3.1, ein HDMI-2.0a-Anschluss mit HDR-Unterstützung, Mini-Display-Port, sowie getrennte Soundports, Gigabite-LAN und ein Multiformat-Cardreader verbaut sein.

Preise und Gewicht

Zuletzt der Preis: Laut HP sollen die Preise beim Einstiegsmodell bei rund 2600 Euro liegen. Dafür bekommt man ab November 2017 ein OMEN X Notebook mit einer GeForce GTX 1070, HD-Display sowie 256-GB-SSD und 1-TB-HDD. Das Topmodell mit 4K-Display und GeForce GTX 1080 mit 32GB RAM liegt dann bei rund 4000 Euro.

Zum Schluss: Die Notebooks der OMEN X by HP Reihe bringen fast 5 Kilo auf die Waage und haben ein unbeschreiblich großes Netzteil (330 Watt) dabei. Die Bezeichnungen Notebook oder Laptop sind sehr dehnbar!

(Beitrag am 10.9.2017 überarbeitet)

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden