ICQ Instant Messenger jetzt auch für Mac und Linux

Freeware, Linux / UbuntuKommentieren

ICQ Instant Messenger jetzt auch für Mac und LinuxICQ kennt jeder und jeder hat seinen eigenen Messenger, den er für ICQ benutzt oder Favorisiert. Linux und Mac-User wurden seitens ICQ bisher nicht mit einem eigenen Messenger unterstützt. Das hat sich jetzt geändert, seit einigen Monaten.

Den Instant Messenger ICQ gibt es ab sofort als Final für Mac-User und die Variante für Linux steckt weiterhin in der Beta. Bereits im Februar stellte ICQ ihren Messenger für Mac und Linux vor, damals waren beide Varianten noch in fehlerhaften Beta-Phase.

In der Vergangenheit gab es schon einmal eine Variante für Mac, aus dem Hause ICQ. Diese wurde 2003 zurückgezogen. Seit diesem Zeitpunkt war man als Mac-User auf Adium, iChat oder Trillian angewiesen.

Download: ICQ – MacLinux

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden