IVW Auflagenzahlen: Computer und Games-Magazine verlieren deutlich an Auflage

MedienKommentieren

Regelmäßig werden die Auflagenzahlen von Printerzeugnisse, darunter auch Computer und Games-Magazine vom IVW veröffentlicht. Die Zahlen der letzten Quartale zeigen den deutlichen Trend an, dass besonders Computer-Magazine, wie CHIP, PC-Welt, PC-Praxis und auch die berühmte Computer Bild, rund 20 Prozent an Auflage verloren haben, in einem Zeitraum von nur einem Jahr.

Weiterhin angeführt wird der Markt der Computer-Magazine und -Zeitschriften von der Computer Bild, die gerade noch die 500.000 Auflage pro Ausgabe halten konnte. Die Computer-Bibel, die C’t folgt mit 300.000 Stück pro Veröffentlichung und verliert nur geringe 5 Prozent in den letzten 12 Monaten.

IVW Auflagenzahlen: Computer- und Games-Magazine und Zeitschriften

Härter trifft es CHIP, PC-Welt und PC-Praxis, wie die Zahlen zeigen. Der Game-Sektor ist unterschiedlich. Hier konnte sich nur Game Star behaupten und zulegen. Alle anderen Titel verlieren im Markttrend deutlich an Auflage.

Den Trend zu mehr Magazin im Internet ist unübersehbar. Magazine wie PC-Welt, Computer Bild und auch com! Das Computer Magazin sind im Internet zwar vertreten, unter den Spitzen-Positionen des Google-Rankings ist fast immer nur CHIP mit ihrem Internet-Angebot auf den drei vorderen Plätzen zu finden.

Die Entwicklung von Auflagenzahlen und Internet-Zugriffe sind ein interessanten Thema für die nächsten Jahre. Für einige Computer-Magazine wird es um das Überleben gehen.

[via]

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden