Kein Office 2013 für Windows XP und Vista, Preview frei zum Download

Downloads, Software, WindowsKommentieren

Dank der Preview von Microsoft Office 2013 kann sich jetzt jeder selbst ein Bild vom neuen Office machen, sofern er nicht auf Windows XP und Windows Vista setzt. Beide Betriebssysteme können nicht das künftige, neue Office installieren. Nutzer von Windows XP und Vista müssen auf Microsoft Office 2013 verzichten.

Kein Office 2013 für Windows XP und Vista

Laut Technet kann Microsoft Office 2013 nur auf Windows 7, Windows 8, Windows Server 2008 R2 und Windows Server 2012 arbeiten. Die Systemanforderungen sind ähnlich, wie für Windows 8 – 1 GB Arbeitsspeicher für 32-Bit-Version und 2 GB für 64-Bit-Version, sowie Mindestauflösung von 1.024 × 576 Pixeln mit einer DirectX-10-Grafikkarte und ein Minimum eines Gigahertz schnellen x86- oder x64-Bit-Prozessors.

Das Letztere klingt schon witzig, beim Zusammenhang mit vorher erwähnten Systemanforderungen.

Benötigt man Microsoft Office 2012 überhaupt?

Ob man Microsoft Office 2013 wirklich braucht, muss jeder Anwender selbst herausfinden. Dazu lohnt es sich, die Preview von Microsoft Office 2013 herunterzuladen, die seit einigen Tagen offiziell von Microsoft freigeben wurde.

Preview zu Microsoft Office 2012 frei zum Download

Microsoft Office 2013 ist für Windows 8 angepasst, was zu erwarten ist. Gleichzeitig bringt es eine optimierte Bedienung mit sich, die optimal auf verschiedenste Geräte (Desktop, Tablet-PC, etc) ausgerichtet ist. Zusätzlich sind mit Microsoft Office 2013 Verknüpfungen auf soziale Interaktion und Cloud-Systeme integriert.

Alternative LibreOffice, OpenOffice und Co

Die Frage: „Wer benötigt Microsoft Office 2013?“ wird mit jeder neuen Ausgabe von Microsoft OFfice schwieriger zu beantworten. Private Anwender finden im Netz ausreichen Alternativen mit LibreOffice und OpenOffice.

Zusätzlicher Aspekt für Neueinsteiger in Office-Software ist, wenn man sich in neue Software einarbeiten muss – z.B. für Studium, dann kann man die kostenlosen Alternativen verwenden und die fachliche Literatur dazu im Handel ist auch hervorragend!

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

Trackbacks und Pingbacks:

  1. Pingback von Open Office Programme kostenlos zum Download – die Alternative zu Microsoft Office | Open Source / Software

    […] Open Office Programme, die kostenlos zum Download verfügbar sind, stellen eine ideale Alternative zu dem relativ teuren Microsoft Office Programm dar. In vielen PCs und Laptops ist zwar eine […]



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden