Kündigung an Linklift ist raus

Internet, WirtschaftKommentieren

Meine Kündigung als „Linkverkäufer“ ist auf dem Weg gebracht. Ich dachte, Linklift hätte sich den neuen Google-Regeln angepasst, aber es schein nur einseitig vollzogen zu sein. Den hauseigenen Kalkulator zeigt die Wertlosigkeit diese ehemaligen Pagerank-5-Blogs an und so ist die Kündigung meinerseits nur noch obligatorisch.

Ich selber habe Linklift vor einem halben Jahr auf diesem Blog zugelassen. Damals besaß ich einen Pagerank von 4 und sah den Einsatz als Test an, wie man seine Kosten des Blogs refinanzieren könnte. Kurz stieg mein Blog auf einen PR 5, um kurz danach in die Wertlosigkeit eines Nullers zu stranden.

Zwar hatte Linlift behauptet, nach der Google-RR-Gewichtungs-Änderung, die eigene Gewichtung herauszunehmen, aber bis heute ist und bleibt die Link-Preis-Kalkulation seitens Linklift sehr pagerankbezogen.

Fazit zu Linklift: Test nicht bestanden!

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. Thomas sagt:

    Dass die Kalkulation pagerankbezogen abläuft muss zutreffend sein. Als ich meinen Blog umgetauft habe hatte ich zunächst PR 0, weil das Update bei Google schon gelaufen war. Da wollte Linkfift von mir nichts wissen!

    Jetzt da ich einen PR 5 habe, erhalte ich mindestens 1x wöchentlich Angebote zu sehenswerten Summen. Aber jetzt können die mich mal, auf deutsch gesagt! Erst wollten sie mich nicht und jetzt hab ich keinen Bock mehr auf den Mist.

    Denn eine Änderung der Zugriffszahlen etc. hatte es bei mir nicht gegeben. Werde die Kündigung wohl auch fertigmachen – basta!

  2. Argentina sagt:

    Ich erinnere mich nur äußerst ungern an Linklift, obwohl die Fa. einen guten Ruf inne hat. Es gab Zeiten da habe ich mich vom grünen Balken blenden lassen und das war mir 250 Euro im Monat Wert. Als dann das Update stattfand und Linklift mir keine Ermäßigung Anbot habe ich meine Verlinkungen Gekündigt. Bin dann zwar von 5 auf PR3 abgerutscht, aber stehe nun ohne Gekaufte Links besser als je zuvor in Suchergebissen und hab noch viel Geld gespart.

Trackbacks und Pingbacks:

  1. Pingback von Linklift - sollte sich mal liften lassen | Linklift, Link, 0-Pagerank, Seiten, Kreislauf, Vermarktungsweg, Links, Postlinks, Einzige, Sidebar | Freetagger.com

    […] Blogger (hier, hier, hier) verabschieden sich von Linklift und ich demnächst auch! Seit der Pagerank-Abstrafung im […]



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden