Kündigung an Linklift ist raus (2)

Internet, WirtschaftKommentieren

Manche können nicht lesen, meine Kündigung bezieht sich auf den 27.12.2007. Folglich wird das Plugin von Linklift auch am 28.12.2007 von diesem Blog herausgenommen und verschwinden.

Daran ändert auch nicht die Argumentation:

Werbetreibende haben bei der Buchung von Textlinks die Wahl zwischen „follow“ und „nofollow“ Links. Leider gibt es dem Anbieten von Textlinksplätzen als Seiteninhaber bisher nicht die Möglichkeit diese Einschränkung “ nofollow“ vorzunehmen.

Gern nehme ich diesen Hinweis dieser Option in eines unserer nächsten Produktmeetings und werde dies mit meinen Kollegen beratschlagen, inwiefern dies eine Option im Interesse einer Vielzahl der Publisher und Advertiser sein könnte.

Ich frage mich, warum gab es diese Idee nicht von eurer Seite her? Warum soll ich ausgerechnet der Erste sein, der das Manko – nur Links mit „nofollow“ – an euch herangetragen hat?

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden