LED LENSER X21R – Lass im Dunkeln die Sonne aufgehen

Meinungen, WirtschaftKommentieren

[gesponserter Artikel] LED LENSER X21R ist eine neue Taschenlampe aus dem Hause der Zweibrüder Optoelectronics GmbH aus Solingen in Deutschland. Mit der LED LENSER X21R präsentiert das Unternehmen eine Weiterentwicklung ihrer erfolgreichen großen Taschenlampe X21, welche nun mit einer eigenen Ladestation, und noch mehr Lumen an Licht, mitbringt.

Als ehemaliger Pfadfinder besitze ich eine Leidenschaft zu guten Taschenlampen – wer schon einmal bei Neumond mitten im Wald im Dunkeln stand, wird mich verstehen. Deswegen besitze ich eine ganze Reihe an Taschenlampen und Strahlern, die manchmal auch überdimensioniert daherkommen. Aus diesem Grund freue ich mich, euch heute das neue Topmodell, eine X21R mit 1600 Lumen, der Marke LED LENSER X21R vorzustellen.

LED LENSER X21R – Lass im Dunkeln die Sonne aufgehen

Wenn eine Taschenlampe wie eine LED LENSER X21R im Koffer ihre Aufbewahrung und Verpackung hat, dann fällt es einem sehr schwer von einer Taschenlampe zu sprechen – umgangssprachlich verwendeten wir Pfadfinder den Begriff „Taschen-Sonnen-Strahler“, wenn das erzeugte Licht so kräftig ist, wie bei dieser hier. Zusätzlich ist ein Tragegurt im Lieferumfang enthalten, sodass man die X21R über die Schulter tragen kann, was auf längeren Touren oder Suchaktionen sehr hilfreich ist.

LED LENSER X21R – Lass im Dunkeln die Sonne aufgehen

Nun im Einzelnen: Der Koffer ist aus hochwertigen Kurstoff und macht keinen preiswerten Eindruck. Auch kein Kurstoffgeruch ist vorhanden, wie man es von preisgünstigen, verwendeten Kunststoff her kennt. Danke des 30 cm Schul-Lineals können die Dimensionen von Koffer und Taschenlampe nachvollzogen werden.

LED LENSER X21R – Lass im Dunkeln die Sonne aufgehen

Der Koffen ist gut geordnet und aufräumt – im Mittelpunkt selbstverständlich die x21R. Auch hier zeigt sich wieder, dass der Koffer aus hochwertigen Kunststoff besteht. Der Kunststoff vom Koffer gibt nur an den vordefinierten Stellen und hält den kompletten Inhalt, außer Stromkabel und Dokumentation, sicher am Platz.

LED LENSER X21R – Lass im Dunkeln die Sonne aufgehen

Der Inhalt vom Koffers ausgepackt: Neben der X21R gibt es die Ladestation, dazu den Trafo und Stromkabel. Einen erwähnten Schultergurt, mit zwei Ringen aus Gummi, um den Schultergurt an der X21R zu befestigen. Zusätzlich gibt es einen Aufsatz für ein Stativ und die Dokumentation, die man vor Betriebsnahme durchlesen sollte.

LED LENSER X21R – Lass im Dunkeln die Sonne aufgehen

Kommen wir zum Wesentlichem:. Wie schon erwähnt, ist die LED LENSER X21R keine Taschenlampe im eigentlichem Sinn. Bei rund 50cm Größe ist die LED LENSER X21R keine Ausrüstung für die Hosentasche oder am Hosengürtel. Übriges, die X21R besitzt die Marke „Testmuster“ und gehört zu einer Spezial-Edition der LED LENSER Taschenlampen 😉

LED LENSER X21R – Lass im Dunkeln die Sonne aufgehen

Der Energiespeicher der X21R ist ein wiederaufladbarer Akku. Auf einem ersten Blick glaubt man, dass in China neuartige Akkus gibt, mit 9000mA und 4,8V. Nach etwas Augenmaß erkennt man schnell, dass dort vier Akkus zusammengeklebt sind, bzw. gelötet. Typisch für Industrie-Akkus!

LED LENSER X21R – Lass im Dunkeln die Sonne aufgehen

Hierbei gibt es meine erste Kritik! Müssen es wirklich Akkus sein, die beim Discounter keine sechs Euro (2x 2 Akkus zu 2,99 Euro) kosten? Dabei habe ich persönlich mit NiMH Akkus keine gute Erfahrung gemacht, da die eine kurze Lebenszeit besitzen und die Selbstentladung sehr groß ist!

LED LENSER X21R – Lass im Dunkeln die Sonne aufgehen

Der mitgelieferte Trafo benötigt Kaltgerätekabel mit Euro-Flach-Stecker, welches ebenfalls im Lieferumfang dabei ist.

LED LENSER X21R – Lass im Dunkeln die Sonne aufgehen

Kommen wir zum Licht und die 1600 Lumen: Bei der LED LENSER X21R sind sieben LED-Leuchtquellen verbaut. Bekannt sind diese LEDs auch von der LED LENSER M7. Dank optischen Linsen wird das Licht gebündelt, sodass die Ausleuchtung optimal ist, wie bei allen Produkte der Marke LED LENSER.

LED LENSER X21R – Lass im Dunkeln die Sonne aufgehen

Die fantastische Licht-Optik der LEDs zeigt sich, wenn man den Kopf der X21R bewegt. Schiebt man diese nach vorne, wird das Licht der LEDs gebündelt. (Fotos von den 1600 Lumen in Aktion kann ich leider keine präsentieren – für meine Digicam war das Licht einfach zu hell, um vernünftige Fotos zu erstellen! Als Alternative zur Erklärung der optischen Linsen verweise ich auf meinen Beitrag über die LED LENSER M5.

LED LENSER X21R – Lass im Dunkeln die Sonne aufgehen

Die Lichtsteuerung der LED LENSER X21R erfolgt mit intelligenten Tast-Knopf bzw. -Schalter. Wie bei fast allen Taschenlampen von LED LENSER wird die Lichtsteuerung durch einen Mini-CPU und Steuerungschip geregelt, die die verschiedenen Licht-Programme umsetzten kann.

LED LENSER X21R – Lass im Dunkeln die Sonne aufgehen

Zum Glück gibt es einen Spickzettel im Lieferumfang der X21R, sonst könnte man die Lichtsteuerung schnell vergessen. Im Alltag könnte es ich als unpraktisch erweisen, alles mit einem Tast-Schalter zu steuern. Ein zweiter Taster wäre wahrscheinlich eine besser Lösung, um die verschiedenen Licht-Programme anzusteuern.

LED LENSER X21R – Lass im Dunkeln die Sonne aufgehen

Besser sind die zwei Energie-Programme, die entweder die Leuchtkraft langsam nachlässt, oder die optimale Leuchtkraft maximal hält und dann plötzlich stark abschwächt.

LED LENSER X21R – Lass im Dunkeln die Sonne aufgehen

Das Aufladen vom mitgelieferten Akku mit dem Trafo und der Ladestation ist einfach – auf dem ersten Blick, aber in der Praxis auch kompliziert. Man muss beim Einklinken in die Ladestation, die gleichzeitig eine Wandhaltungen zum Aufbewahren der X21R darstellt, die LED-Leuchte richtig genau in die Ladestation hineindrücken, sodass die Kontakte auch richtig treffen, um eine Aufladung der Akkus durchzuführen. Wegen der Langlebigkeit der Ladestation mache ich mir sorgen – hätte ein einfacher Steckkontakt an der X21R nicht ausgereicht?

Update 2013: Mittlerweile scheint die Ladestation einen Defekt zu haben, da diese auf Spannung und Ladeeinsatz nur noch rot blinkt und damit einen Kurzschluss anzeigt, laut Dokumentation. Zur Zeit, als Alternative, nutze ich die X21R mit vier aufladbaren Batterien bzw. Akkus der Marke Varta. Die Aufladung erfolgt durch ein klassisches Ladegerät. Damit sind meine Befürchtungen der Langlebigkeit bestätigt.

LED LENSER X21R – Lass im Dunkeln die Sonne aufgehen

Die Verbindung mit der Ladestation und Trafo ist kinderleicht, wie bei Notebooks und sollte keine Probleme in der Praxis machen.

LED LENSER X21R – Lass im Dunkeln die Sonne aufgehen

So sieht es richtig aus: Die X21R in der Ladestation bzw. Wandhalterung. Die Wandhalterung lässt sich mit vier Schrauben an Wänden, oder ähnlichen Orten befestigen. Vier China-Dübel sind ebenfalls im Lieferumfang der X21R enthalten.

LED LENSER X21R – Lass im Dunkeln die Sonne aufgehen

Der Tragegurt für die X21R ist sehr wichtig – nicht nur bei langen Touren. Der „Taschen-Sonnen-Strahler“ ist nicht nur einen halben Meter lang, sondern auch mit rund 1,6 Kilo auch schwer. Dieses Gewicht geht schnell in die Hände und Arme, bei längeren Einsätze der X21R.

Die Montage vom Tragegurt an die X21R ist ohne Kraftaufwand nicht möglich. Die Gurthalterungen müssen mit relativ hohem Kraftaufwand rückwärts auf den Schaft der großen LED-Taschenlampe aufgeschoben und befestigt werden.

LED LENSER X21R – Lass im Dunkeln die Sonne aufgehen

Einen weiteren Kritikpunkt muss ich an der Produktion der LED LENSER X21R machen. Bei einem Preis von 599 Euro (UVP), und real in Online-Shop’s ab 450 Euro, finde ich eine Produktion in China einen Nicht-Kaufgrund. Gibt es in Europa keine Produktionsmöglichkeit für LED LENSER Taschenlampen? Märklin produziert doch auch in Ungarn!

Zusammengefasst kann ich die Marke LED LENSER jedem empfehlen, der eine Taschenlampe sucht und braucht. Die LED LENSER X21R richtet sich an Wachdienste, Bergretter oder Nacht-Wanderer, die eine starke Leuchtkraft benötigen. Für normale Anwendungen ist diese Taschenlampe – wenn man nicht schon von einem „Schlagstock“ sprechen kann, einfach zwei Nummern zu groß. Wer trotzdem diese Leuchtkraft benötigt, kann auch alternativ die LED LENSER X21 verwenden. Diese kommt zwar ohne Ladestation und Akku, dafür kostet große Taschenlampe nur die Hälfte der X21R.

Als letzten Hinweis möchte ich erwähnen, dass ich in der Vergangenheit mehrmals Modelle der Marke LED LENSER vorgestellt habe – LED LENSER H7R, LED LENSER M5 und LED LENSER M7.

Weitere Informationen zu LED LENSER, der Facebook-Seite, der Twitter-Seite und dem LED LENSER Forum. Zusätzliche Fotos könnt ihr euch in der LED LENSER Gallery bestaunen.

Blog MarketingDies ist eine von Hallimash vermittelte Kampagne

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. Thomas sagt:

    Schöne Lampe … aber ein wenig überteuert, oder? Würde mich mal interessieren, wie der Preis begründet ist, am Ramschakku oder den Power LEDs kann es ja nicht liegen.

Trackbacks und Pingbacks:



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden