Lidl: Netbook Targa Traveller

Computer / Hardware, ShoppingKommentieren

Netbook Targa Traveller 1016Bei Lidl musste man auf das erste Netbook relativ lange warten, im Gegensatz zu Aldi und Co. Am 15.12. hat der Discounter Lidl auch ein Netbook in seinem Tagesangebot zu bieten. Die technischen Details des Netbook Targa Traveller 1016 erinnern stark an die Aldi-Netbooks, die schon im Handel waren.

Die Ausstattung des Lidl-Netbook:

  • Intel Atom Prozessor N270, 1,6 GHz
  • 1 GByte RAM
  • 160 GByte Festplatte
  • entspiegeltes Widescreen-Display mit einer Diagonale von 10,2 Zoll
  • Wireless LAN N Draft und Bluetooth
  • 6-Zellen-Akku für bis zu 4,5 Stunden Akkulaufzeit
  • Webcam mit 1,3 Megapixel Auflösung und Mikrofon
  • 3 x USB 2.0, kein Firewire
  • Multicard-Reader
  • 2x Stereolautsprecher
  • Windows XP Home Edition
  • Corel Home Office u.a.
  • Netbook-Tasche
  • Gewicht: 1,3 Kilogramm (mit Akku)
  • 3 Jahre Garantie inklusive Pick-Up-And-Return-Service

Der Preis von 369 Euro liegt im Rahmen, was Discount-Netbooks kosten, im Moment. Das Gerät macht einen soliden Eindruck, so aus der Ferne. Wobei, ich Medion-, den Targa-Modellen vorziehen würde, aus dem Bauch heraus betrachtet.

Neben dem Netbook hat Lidl am 15.12.2008 auch Peripherie im Angebot: Kinder-Lerncomputer für 39,99 Euro, Digicam Fujifilm Finepix J10 für 89,99 Euro, Navigations-System für 179 Euro, SD-Card mit zwei GByte für 5,99 Euro, sowie  Funktastatur und -Maus für 19,99 Euro. Bei diesen Angeboten sollte ein Vergleich mit Aldi, Mediamarkt, Saturn, usw. durchgeführt werden, denn Preis ist nicht immer günstig 😉

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden