Mathematiker und Google feiern heute den PI-Tag

InternetKommentieren

Seit mehr als 20 Jahren, wird am 14. März jedes Jahres der PI-Tag gefeiert. Genau, wie am Weltfrauentag wird dieser Tag besonders gefeiert – besonders von Mathematiker und Physiker, die ohne das PI bzw. die Kreiszahl sehr aufgeschmissen wären, und die Natur nicht verstehen und erklären könnten.

Wenn ich mich an meine alte Schulzeit erinnere, verdanke ich dem PI, dass wir endlich mal einen Taschenrechner benutzten durften, ohne das es Schummelei an sich und uns selber war. Wobei anzumerken ist, dass ich heute noch gut ohne Taschenrechner arbeiten kann, nur geht das halt schneller und meine Ingenieur -Studium wäre unendlich lange 😀 .

Google Doodle für den PI-Tag

Anscheinend hat das PI eine wichtige Bedeutung, um Suchergebnisse zu erzeugen. Deswegen scheint Google den Tag heute mit einem eigenen Doodle zu feiern, welche die Grundlegenden PI-Verwendungszwecke wiedergibt – als Grafik.

Wer nun mehr über den PI-Day (PI-Tag) und den Sinn dahinter erfahren will, kann bei Wikipedia eine Antwort finden.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. plerzelwupp sagt:

    Witzig – den gestrigen PI-Tag hab ich mir auch aufgrund des Google Doodles ergoogelt. Hinzu kommt, dass es auch Einsteins Geburtstag ist 😉

Trackbacks und Pingbacks:



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden