Microsoft Windows 7: Bald für Studenten günstiger

Computer / Hardware, Shopping, WindowsKommentieren

Windows 7 von MicrosoftIn den USA bietet Microsoft sein Windows 7 für 30 US-Dollar zum Vorverkauf an. Das Angebot richtet sich an Studenten, die keinen Zugang zum MSDNAA-Programm haben. Als Windows 7 Versionen gibt es Home und Professional und die Aktion ist zeitlich begrenzt – bis zum 3. Januar 2010.

Voraussetzung für den Kauf in den USA ist eine edu-eMail-Adresse oder die Angabe der Hochschule. Wer diese erfüllt, kann auf win741 sein Microsoft Windows 7 bestellen.

Auch in anderen Ländern will Microsoft das Angebot an Studenten richten, ab dem offiziellen Verkaufsstart von Windows 7 am 22. Oktober 2009. Wie hoch der Preis ist und wie die Ausgestaltung der Lizenz-Bedingungen ist, ist im Moment nicht  zu erfahren. Wahrscheinlich nahe der Bedingungen, wie aus dem MSDNAA bekannt.

Wer jetzt schon Microsoft Windows 7 ausprobieren will, für den ist Windows 7 Enterprise 90-day Trial interessant.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. Maverick sagt:

    Wäre interessant, einen Poll zu starten und zu erfahren, was sich die Mehrheit der Windows-Benutzer von Windows 7 wünscht. Mein Wunsch wäre, und ich hoffe, es bleibt nicht ein frommer Wunsch, dass diesmal ein Kompromis gefunden wird, bei dem nicht Das Eine auf Kosten Des Anderen erreicht worden ist: sicher aber langsam, oder schnell und instabil und unsicher. Vor derart Zwangsentscheidungen von Microsoft will ich nicht mehr gestellt werden, wenn das Service-Pack grösser ist, als daseigentliche Betriebssystem selbst.

Trackbacks und Pingbacks:



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden