Mozilla Firefox bekommt neue Benutzeroberfläche

Open SourceKommentieren

Der bekannte Open Source Browser Mozilla Firefox bekommt eine neue Benutzeroberfläche. Bereits in der nächsten Version vom Browser – Firefox 3.7 sollen erste Veränderungen zu sehen sein. Weitere Neuerungen wird es mit Firefox 4.0 geben.

So könnte das Theme von Firefox 3.7 aussehen

und so von Firefox 4.0

Beide erscheinen mir sehr passend für Microsoft Windows 7 gemacht. Wobei Ähnlichkeiten zu Google Crome und auch Opera nicht rein zufällig zu sein scheinen.

Weiter Hintergründe auf heise.de

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. Marko (dericy) sagt:

    Also mir gefällt das Layout der jetzigen Versionen am besten. Gut, das der 3.7 geht auch noch. Aber das der 4.0 gefällt mir nicht.

    Vorallem, dass die Tabs jetzt ganz oben sind. Naja, vielleicht kann man das ja noch umstellen. 😉

  2. Uwe sagt:

    „nicht rein zufällig“ => „absichtlich“?

  3. Hannes Schurig sagt:

    Wohl kaum rein zufällig, jap. Firefox kopiert viel in den letzten Versionen, zum Teil auch den Mist anderer Browser wie die Tabs oben von Chrome, find ich total sinnlos.
    Ausserdem dieser künstliche Hype gerade um die Screenshots, obwohl sie schon seit Juni bekannt sind.
    Naja, wat solls, nich künstlich aufregen ^^

  4. Markus sagt:

    Das mit den Taps oben find ich eigentlich ganz gut. Gab ja genug Studien dazu die zu solchen Ergebnissen führten. Vorallem ist mir wichtig das ich da oben selber bestimmen kann, was ich sehen will und was nicht. Ich mag es nicht wenn schon der halbe Sichtberreich wegen Menüleiste, Adressleiste, Favoritenleiste … weg ist.

  5. Luca sagt:

    Was ein Scheiß. Die sollen sich lieber mal Gedanken um die Geschwindigkeit als um das Design machen. Letzteres kann man schnell mal entwerfen, für ersteres bräuchte man mal wieder ein Redesign.

    Version 2 von Firefox war noch schön schnell *träum*

  6. Martin sagt:

    @Luca: Ja Firefox 2 war schön schnell *unterschreib*

  7. plerzelwupp sagt:

    Der Mensch ist ein Gewohnheitstier – bei mir sind die Tabs immer unten – nun, es ist Geschmackssache.

    Was mir viel mehr Sorgen bereitet, ist die angekündigte Ribbon-Leiste. Für Office 2007 brauchte ich eine ganze Weile, um mich daran zu gewöhnen. So richtig begeistert bin ich immer noch nicht …. zugegebenermaßen: stylish ist es 😉

Trackbacks und Pingbacks:



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden