Münte und Ypsilanti telefonieren, oder auch nicht…

MedienKommentieren

Da hat der Radiosender Radiosender ffn mit einem Stimmimitator die Möchtegern Ministerpräsidentin Frau Ypsilanti von der hessischen SPD ganz nett aufs Korn genommen. Wie sagt man gerne: „Wichtige Angelegenheiten sollte man nicht am Telefon besprechen!“

Youtube entfernt

Dabei ist ihr Hass auf Koch von der CDU wieder herausgekommen. Ich finde das persönliche Feindschaften in einer Demokratie hinten anstehen müssen, auch wenn die Ergebnisse einer Wahl den Regierenden und Möchtegern-Regierenden nicht passen. (Dazu passend Mathias Richling als Andrea Ypsilanti) Machthunger ist der Untergang der Demokratie.

Youtube entfernt

So ist das halt in einer Demokratie! Man bekommt nicht immer das, was man gerne will. Sowas sollten schon Kleinkinder lernen, aber es gibt Menschen die Lernen es nie 😉

Nachtrag: Wer keinen Humor hat, der kann es mit kleinen Nils ausprobieren:

Youtube entfernt

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. AMUNO sagt:

    Hi,
    habe ja schon schmunzeln müssen als ich davon hörte.

    schöner Blog, ich lese bestimmt bald mal wieder vorbei.

    Gruß

    AMUNO

  2. Chris sagt:

    Schade, leider nicht mehr verfügbar. Hatte mich schon gewundert, da ja Frau Ypsilanti das senden ffn letztendlich verboten hatte.

Trackbacks und Pingbacks:



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden