n-tv: Friedhelm Busch vs Raimund Brichta oder Hypo Real Estate verstaatlichen?

Medien, WirtschaftKommentieren

n-tv macht es möglich. Friedhelm Busch, das Urgestein des Börsen-Journalismus und Raimund Brichta diskutieren im Vorfeld einer n-tv Sendung über die Verstaatlichung von Hypo Real Estate, als wäre es eine Diskussion am Telefon. Schade, dass es nicht live auf Sendung war, die ganzen 8 Minuten, sondern auf Youtube, und im Video-Archiv von n-tv, zu finden ist. Das wäre schon Grimme-Preis verdächtig 😉 .

Nun mein Senf: Ich bin dafür die Hypo Real Estate in die Insovenz zu schicken. Gute und seriöse Kreditnehmer werden schnell neue Kreditgeber finden – und wenn es Sparkassen und Raiffeisenbanken sind. Was interessiert mich als Steuerzahler, ob Auslandsgeschäfte nichtdeutscher Unternehmen zu Grunde gehen?

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden