Neue Blogging-Software: Ghost ist online

Internet, Linux / Ubuntu, Mobile / Tablet, Open Source, WindowsKommentieren

Ghost ist online, eine neue Blogging-Software, die das Bloggen noch einfach machen soll, dabei Open Source ist von jedem frei nutzbar. Ghost wird von einem kleinen Team von Entwicklern vom ehemaligen WordPress-Mitglied John O’Nolan programmiert. Die Finanzierung von Ghost ist aufgrund von der Crowdfunding-Plattform Kickstarter realisiert.

Neue Blogging-Software: Ghost geht online

Die Entwickler von Ghost haben sich das gesetzt, eine einfache Blog-Platttform für jedermann zu sein, die den Ansprüchen von Anwender von Desktop-PC bis mobile Geräte erfüllt. Die spätere Finanzierung soll durch Hosting und Support ermöglicht werden.

Test-Installation unter Windows, Linunx und Mac OS

Die Blogging-Software Ghost lässt sich derzeit als Testumgebung unter Windows, Linux und Mac betreiben, um den freien Entwicklern eine Basis zum Testlauf zu ermöglichen. Eine einfache Installation unter Windows ist relativ einfach.

Die Installation auf einem Server ist ebenfalls möglich. Diese für den Otto-Normal-Anwender bisher nicht geeignet und sollte nur von Nutzern durchgeführt werden, die mit der Administrierung von ganzen Webserver Erfahrungen besitzen.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. markus sagt:

    Danke für den Tipp!!!

Trackbacks und Pingbacks:



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden