o2 Free – Nicht für ehemalige, assimilierte E-Plus Kunden

Meinungen, Mobile / Tablet, WirtschaftKommentieren

o2 Free ist eigentlich ein gutes Angebot für Smartphone-Besitzer, da das Internet nach dem Verbrauch vom Vertrags-Volumen auf schnelle ein Megabit gedrosselt wird. Ehemalige und assimilierte E-Plus Kunden, werden von o2 leider vom Angebot ausgeschlossen.

o2 Free - not for all

Als ehemaliger E-Plus Kunde, der durch die Fusion von o2 und E-Plus zum o2 Kunde assimiliert wurde, hat man nicht nur mit dem wesentlich schlechten Kundenservice von o2 zu Kämpfen, neben den höheren Telefon-Kosten, sondern muss auch auf neue Angebote und Vorteile, wie das neue o2 Free verzichten, da der o2-Konzern dies nur für alte eigene Bestandskunden anbietet und Alte von E-Plus ausschließt.

Besonders bemerkenswert dabei ist, dass Verkäufer von o2 in den eigenen Shops vor Ort – z.B. in Bonn und Troisdorf, nicht einmal davon Kenntnis besitzen – hier wurde mir als ehemaliger E-Plus Kunde die 1 MBit/s Drosselung versprochen, oder habe ich falsch gefragt?

Laut Golem hat o2 den Ausschluss von ehemalige, assimilierte E-Plus Kunden bestätigt. In der aktuellen TV-Werbung verspricht o2 den Internetvorteil einer Drosselung der Datenrate von 1 MBit/s im Download und Upload für 5 Euro den Monat. Üblich sind Drosselungen auf 64 KBit/s.

via Carsten

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden