OpenOffice vor dem Aus?

Linux / Ubuntu, Open Source, Software, WindowsKommentieren

Die freie Office-Suite OpenOffice scheint vor dem Aus zu stehen. Grund soll die langsame Entwicklung von OpenOffice sein, die anscheinend ein Sicherheitsrisiko darstellen soll. Kurzum, Apache diskutiert über Ende von OpenOffice.

Ende: OpenOffice vom dem Aus?

Die Diskussion wurde durch eine Mail vom Vorsitzenden des OpenOffice Project Management Committee gestartet. In dieser er diskutiert über ein mögliches Ende des OpenOffice-Projekts und dessen Folgen. Als Grund sieht er die fehlenden Programmierer, die die Office-Suite OpenOffice weiterentwickeln und insbesondere Sicherheitslücken schließen. Laut dem Vorsitzenden arbeiten nur paar Programmierer überhaupt an der Software.

Letztes Update aus September 2015

Seit der Abspaltung zu LibreOffice ist OpenOffice ständig im Zugzwang für neue Updates. Anders als bei LibreOffice, welches regelmäßig Update veröffentlicht, hat OpenOffice sein letztes Update vor rund einem Jahr im September 2015 bekommen. Ein aktuelles Hotfix wegen Speicherprobleme in OpenOffice ist nicht einmal auf der Homepage des Projekts dokumentiert.

Zudem bekommt OpenOffice-Projekt Druck durch Apache Software Foundation, die die eigentliche Verantwortung über OpenOffice innehat, da diese Sicherheitsbedenken bei den Verantwortlichen immer lauter werden, da das Projekt kaum Update veröffentlicht, die die Sicherheit verbessern.

Ende ist nicht beschlossen, aber möglich

Mit diesem Hintergrund überlegt der Vorsitzende des OpenOffice Project Management Committee, wie das Ende von OpenOfffice aussehen könnte. Dabei spricht er klar die Punkte Quellcode, Downloads und Website. Auf der anderen Seite erklärt er wiederum, dass ein Ende von OpenOffice nicht beschlossen sei.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. Stefan sagt:

    Fände ich schade. Ich muss sagen, dass ich lieber mit OpenOffice als mit LibreOffice arbeite. Aber mal schauen, noch ist ja nichts endgültig beschlossen.

Trackbacks und Pingbacks:



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden