OwnCloud 7 – Neu mit Server-to-Server-Sharing

Internet, Linux / Ubuntu, Open Source, SoftwareKommentieren

Owncloud 7 ist freigegeben. Interessanteste Neuerung in Owncloud ist das Server-to-Server-Sharing, womit man Daten, zwischen zwei „Servern“ mit installierten Owncloud, problemlos austauschten, kann. Word-Dateien können jetzt ab Owncloud 7 bearbeitet werden, sowie können Administratoren in den Einstellungen mehr steuern.

OwnCloud 7 – Neu mit Server-to-Server-Sharing

Dateien tauschen und verteilen, ist keine neue Entwicklung im Internet. Neu hingegen sind die Möglichkeiten, Dateien aus der eigenen Cloud heraus zu verteilen und zugänglich zu machen. Erste Möglichkeiten gab es schon mit der vorherigen Version von OwnCloud. Die siebte Ausgabe der Software ist eine konsequente Weiterentwicklung.

Das Server-to-Server-Sharing macht es möglich, Dateien zwischen Server-Instanzen direkt auszutauschen. In der Praxis lassen sich so, bei der Nutzung mehrerer Accounts bzw. Installationen von OwnCloud, kinderleicht Dateien verteilen. Ideal, wenn man privat von beruflich trennen möchte und Dateien nicht doppelt in die Clouds hochladen will.

Word-Dokumente gemeinsam im Netzwerk bearbeiten

Wie zur Beta von OwnCloud 7 erwähnt, lassen sich Word-Dokumente nun mit Owncloud bearbeiten. Die passende App kann die Docx-Dateien lesen und speichern, sogar ein fortlaufendes Speichern der Bearbeitungen ist möglich, sowie die gleichzeitige Bearbeitung einer Word-Datei von mehreren Nutzern.

Im Vergleich zu Microsoft Office im Netzwerk fehlen selbstverständlich einige Office-Funktionen, aber für den Einsatz im privaten Bereich ist alles vorhanden. Wer den webbasierter Editor Etherpad Lite kennt, wo die einzelnen Benutzer in unterschiedlichen Farben schreiben, dem fehlt in OwnCloud 7 nichts.

Mehr zur Owncloud 7 Community-Version findet Ihr hier. Die Enterprise-Version, für Unternehmen, folgt später.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. Peter sagt:

    Owncloud muss ich mir auch auf jeden Fall einmal ansehen. Das Server to Server sharing ist auf jeden Fall eine Interessante Möglichkeit Daten auszutauschen.

Trackbacks und Pingbacks:

  1. Pingback von ownCloud 7 Upgrade ausgeführt | FinnChristiansen.de

    […] OwnCloud 7 – Neu mit Server-to-Server-Sharing | Dimido […]



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden