Rapidshare haftet für Urheberrechtsverletzungen

Internet, MeinungenKommentieren

Das Landgericht Hamburg hat den Schweizer File- und Sharehoster Rapidshare jetzt eine Haftung für Urheberrechtsverletzungen ausgesprochen, welches Rapidshare für alles Handeln von Usern auf ihren Servern verantwortlich macht. Nach Auffassung des Landgericht Hamburg ist Rapidshare nicht seinen Prüfpflichten ausreichend nachgekommen.

In der Vergangenheit, ist der Sharehoster international nie in die Haftung genommen worden, für die Urheberrechtsverletzungen auf Ihren Servern – sogar in den USA nicht. Dabei ist dieser Umstand rechtlich nie nachvollziehbar gewesen, wenn man als erfahrender Internet-User genau die bekannten Quellen kennt, wo sich die Sammlungen von Millionen von Links zu Serien, Filmen und Dokumentationen befinden.

Aus Spaß kann man ein Teil dieser Link-Sammlung an Rapidshare melden, per eMail, aber der Sharehoster hat sich noch nie darum gekümmert, wie meine Test der letzten Jahren immer gezeigt haben. Anders handelt der Sharehoster bei Open Source Software, die mir schon einige Male, wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen, gelöscht worden sind.

Auch wenn das Landgericht Hamburg jetzt gegen Rapidshare entschieden hat, herrscht weiterhin keine Rechtsklarheit, was Rapidshare darf und was nicht. Allgemein wäre ein endgültiges Urteil für alle Nutzer von Sharehostern interessant!

Verdient Rapidshare an Urheberrechtsverletzungen…???

Zum Schluss noch ein persönlicher Gedanke: Wenn man Rapidshare ordentlich nutzen möchte, braucht man einen bezahlten Zugang – da sonst Downloads bei Rapidshare ewig dauern. Bis vor einem Jahr, war dieser Umstand nicht so, aber heute kommt man an einem kostenpflichtigen Zugang nicht herum. Deswegen verdient Rapidshare an Urheberrechtsverletzungen mit, nach meiner persönlichen Auffassung und Meinung, und deswegen ist es rechtlich vertretbar, wenn Rapidshare für Urheberrechtsverletzungen haften muss!

Fair muss man auch erwähnen, dass das Geschäftsmodell von File- und Sharehoster legal und völlig zu empfehlen ist – nur, haben sich die Betreiber dieser Netzwerke und Server nie für Urheberrechtsverletzungen und andere Straftaten interessiert 😉 .

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden