Searx – Bau dir deine eigene Suchmaschine

Internet, Open SourceKommentieren

Searx ist eine frei konfigurierbare Suchmaschine, die du dir selbst auf deinen eigenen Webserver installieren kannst und dabei auch noch auf deine Privatsphäre bedacht ist. Searx ist Open Source und aktuell in Version Searx 0.10.0 erschienen.

Searx - Bau dir deine eigene Suchmaschine

Technisch ist Searx eine Metasuchmaschine mit der du in bis zu 70 Suchmaschinen gleichzeitig suchen kannst. Der besondere Clou dabei ist, dass du diese Metasuchmaschine auf deinen eigenen Webserver, und sogar auf einem Raspberry Pi, installieren kannst.

Dabei durchsucht Searx, neben den bekannten Suchmaschinen Google, Yahoo, auch Quellen wie Wikipedia, Flickr oder Wolfram Alpha. Über Tabs kannst du deine Suche nach verschiedenen Quellen eingrenzen, wie zum Beispiel „IT“ oder „Musik“. Im Letzteren wird damit deine Suche auf Spotify oder Deezer eingegrenzt.

Meine erste Installation von Searx sieht vielversprechend aus. Den Quellcode vom Open-Source-Projekt findest du auf GitHub. Wer von euch erst einmal einen Blick auf Searx werfen möchte, ohne eigene Installation kann hier fündig werden.

Um einfach Searx selbst zu nutzen, können die beiden öffentliche Installationen und Adressen Searx.me und Searx.de gemerkt oder als Lesezeichen (Bookmark) gesetzt werden.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. Alexander sagt:

    Klasse, vielen Dank für den tollen Tipp! Wie zufrieden bist du mit dem Suchergebnis?

Trackbacks und Pingbacks:



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden