SoftMaker Office 2012 für Linux

Linux / Ubuntu, Shopping, SoftwareKommentieren

Für Linux-Nutzer gibt es jetzt die aktuelle Office-Suite SoftMaker Office 2012 für Linux im Handel. Mit dieser Office-Suite bekommt man eine kommerzielle Office-Alternative zum freien, kostenlosen LibreOffice.

SoftMaker Office 2012 für Linux

SoftMaker Office 2012 für Linux umfasst das Textprogramm TextMaker, die Tabellenkalkulation PlanMaker und die Präsentationssoftware Presentations. Dazu gibt es leistungsstarke Rechtschreibkorrektur in 20 Sprachen, sowie die Open-Source-Rechtschreibprüfung Hunspell, die 38 weitere Sprachen überstüzt und sich um weitere Hunspell-Wörterbücher aus dem Internet erweitern und updaten lässt.

Weiteres Highlight sind die beiliegenden Software-Anwendungen von Langenscheidt und Duden-Verlag. In der Office-Suite sind vier Langenscheidt-Übersetzungswörterbüchern (Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch), das Duden Universalwörterbuchs und das Große Duden-Fremdwörterbuch zusätzlich enthalten.

SoftMaker Office 2012 für Linux ist für rund 70 Euro im Handel erhältlich. Es enthält Lizenzen zur Nutzung auf drei privaten oder geschäftlichen Computern bzw. Notebooks. Zum Ausprobieren gibt es eine 30-Tage-Demo in Netz als Download und ebenfalls die kompletten Handbücher als PDF.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden