TimTube vs Seo: Wenn Junge Tim in die Röhre schaut

Internet, MeinungenKommentieren

Wiedereinmal ein Thema zur Aufklärung von Pubertierenden. Diesmal haben wir Tim. Tim ist voll in der Pubertät, wobei sein Alter nicht feststellbar ist. Nach den bekannten Pornoportalen hat Tim seine eigenes Tube – also TimTube – gegründet.

Bleibt die Frage offen: Wer hat auf TimTube gewartet? Und wer hat es erfunden?

Genau, die SEOler, die selbsternannten Optimierer des Internets. Durch TimTube gibt es wieder ein Thema, was sich lohnt in seinen Seiten und Blogs einzubauen, unabhängig vom Inhalt Tims neuer Seite, um den Traffic seiner Seite anzukurbeln. Der Inhalt von Tims Seite ist klar, Sex von A bis Z. Der einzige Nutzwert als Seitenbetreiber ist der Traffic der durch TimTube entsteht, wobei die Qualität des Themas zu diskutieren ist.

Damit sind wir auch schon am Ende, was ein SEOler mit TimTube machen kann oder doch mehr als fünf gegen eins zu spielen?

Schließlich, wer hat es erfunden?

Aus Jugendschutzgründen werden keine Links zu den erwähnten Internetseiten eingestellt, da in diesen Seiten keine Jugendschutzregelungen eingebaut sind.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. vVallo.com sagt:

    Ach, und du bist nicht am Traffic interessiert? 😉

  2. Martin sagt:

    Das lass ich mal offen, da ich keine Überschrift mit Porno oder Sex habe, wie du 😉

    Ach, nur mal so, bist du eigentlich schon 18? Wenn nicht, darfst du diese Seite nicht ansehen. Mir ist es egal, was du dir im Internet ansiehst. Ich kann mich eigentlich nur Fragen – und das jetzt nicht speziell auf dich lieber Vincent, sondern allgemein – man könnte doch Eltern anzeigen, weil sie ihren minderjährigen Kindern harte pornographische Inhalte zugänglich machen.

    Genau dieser Sachverhalt interessiert mich. Begründung:

    1.) War selber mal Minderjährig und unter Mitschülern waren Pornohefte im Umlauf, die von einem Elternpaar stammen. Später bekamen Diese eine Strafanzeige, wegen Verbreitung und Zugänglich machen von Pornographischen Schriften an Minderjährige. (Persönlich, lach ich mich heute noch kaputt, da alle 15 und 16 waren.)

    2.) Wurde vor einiger Zeit, als ich eine Zensur wegen YouPorn, als Möglichkeit des Jugendschutzes ansah, kritisiert, dass wäre doch Aufgabe der Eltern.

    Daraus könnte man doch Eltern anzeigen oder sogar Abmahnen, weil Sie … naja, will jetzt keine neue Geschäftsidee für Rechtsverdreher erläutern.

  3. vVallo.com sagt:

    Wer sagt denn, dass ich mir die Seite angesehen habe?

  4. Alex sagt:

    Ach diese Seite kann man sich ruhig anschauen… im Vergleich zu RedTube und YouPorn bietet sie weniger Qualität. Übrigens habe ich jetzt auch mal über dieses Thema gebloggt und bin gespannt was dabei rüber kommt!

  5. TimYourTube sagt:

    Die qualität ist wirklich so, dass man schon wieder fast von Jugenschutz sprechen kann 😉
    Eine ganz andere Frage, wie alt ist Tim denn?

  6. Saibot sagt:

    Das bringt Traffic gell? ist aber ok… 😉

  7. Martin sagt:

    Oh ja voll der Traffic! Gerade mal 7 Prozent am Traffic-Anteil von gestern 😀

    Über die Qualität der Portale kann ich wenig sagen, da ich eher den Eindruck der Quantität feststelle.

    @Vincent: Dies musst du für dich selber entscheiden 😉

  8. der Tutsi sagt:

    Auch wenn es dort viele Trittbrettfahrer gibt… aber wenn Seiten wie Timtube oder Redtube pro Tag in etwa 1500 Besucher auf eine Unterseite bringen, die dann noch zu 1,2% auf Adsense klicken, ist das doch nicht unbedingt verkehrt oder 🙂

  9. vVallo.com sagt:

    Martin, dein Artikel geht ja bei Google auch ziemlich hoch 😉

  10. Martin sagt:

    @Vincent: Das Ranking seitens Google ist mir echt egal. Wenn du Beiträge schreibst, um bei Google eine gute Figur zu machen, dann ist dies deine Entscheidung.
    Aber ich gehe davon aus, dass du den Beitrag zufällig geschrieben hast, wie ich und nicht wegen dem Traffic.

    Wobei einer unter anderem Namen überall deinen Beitrag auf Blogs verlinkt! Wer das wohl ist 😀

  11. Martin sagt:

    Für die Traffic-Fetischisten: am 4. 12% und am 5. 11% -> Was für ein Traffic

    Auch die Kämpfe um die Google Rankings finde ich affig und unterstreicht meinen zunehmenden, negativen Eindruck von einigen selbsternannten Pro- und Taschengeld-Bloggern!

  12. Gretus sagt:

    Hallo,

    ich finde es ganz witzig. Ich wollte auch erst nicht, aber so ein Szenarion wírd es wahrscheinlich kein zweites Mal geben…

    Grüße

    Gretus

Trackbacks und Pingbacks:

  1. Pingback von » Timtube, PornHub, RedTube, Pornotube, YouPorn und Seo Probleme Heute

    […] sind fast gleich. Wer mehr über TimTube erfahren möchte, der kann dies bei netgestalter.de und dimido.de nachlesen. Tja und es gibt auch genug zu lesen über RedTube bei meinungs-blog.de und […]



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden