Tragbares Digitalradio im Test – Dual DAB 4 DAB+ Radio

Computer / Hardware, WirtschaftKommentieren

Vor fünf Wochen habe ich mir ein kleines tragbares Digitalradio zugelegt, welches erstklassigen Empfang und wenig Strom verbrauchen sollte. Die Auswahl an Digitalradios mit DAB+ im Internet ist groß. Deswegen habe ich mich für ein günstiges Gerät entschieden: DAB 4 DAB+ Radio von DUAL.

Dual DAB 4 DAB+ Radio

Die Verpackung und der Lieferumfang vom Gerät sind ausreichend. Neben Radio und Netzteil ist eine ausführliche Anleitung in Deutsch und Englisch vorhanden. Das Gerät ist hochwertig verarbeitet und fast geruchsneutal – was bei günstigen Geräten aus chinesischer Produktion nicht selbstverständlich ist.

Wer technisch begabt ist oder mit Radios keine Probleme mit der Handhabung hat, wird das Digitalradio ohne Anleitung in Betrieb nehmen können. Alle Tasten und Funktionen sind fast selbsterklärend, so dass man die Anleitung nur aus Interesse lesen muss.

Tadelloser Empfang

Der Empfang aus DAB und sogar UKW ist tadellos. Außer in großen Stahlbetongebäuden oder tiefen Kellern ist der Empfang über digitale Frequenzen störungslos. Man kann das Dual DAB 4 Radio im Akkubetrieb zu jedem Ort mitnehmen, der Empfang ist ohne Störungen.

Ideal am Gerät sind die Speichertasten für verschiedene Sender. Toll ist, dass das Radio eine automatische Frequenzkorrektur besitzt, wenn man Sendegebiete (Köln -> Troisdorf -> Bonn) wechselt. Autoradios haben hier manchmal Probleme.

Geringer Stromverbrauch und lange Lebensdauer für Akkus

Ein wichtiger Kaufgrund war der geringe Stromverbrauch, der sich in meinen Gebrauch bestätigte. Bei Netzbetrieb verbraucht das Gerät rund 2 bis 3 Watt in der Stunde. Gemessen mit FRITZ!DECT 200 und 9 Tage unregelmäßiger betrieb.

Der Betrieb mit sechs vorgeladenen Akkus der Marke eneloop AA HR6 erreichte bei mir durchschnittlich 18 Stunden.

Ausreichender Klang und Kaufempfehlung

Abstreiche sollte man beim Klang durch den verbauten Lautsprecher machen, was technisch bedingt ist. Hier hätte vielleicht ein wenig mehr Qualität mehr gebracht. Trotzdem als Küchen-, Büro-Radio oder für unterwegs besitzt das Radio ausreichend Klang. Ein Einsatz von Kopfhörer steigert den Klanggenuss.

Fazit: Bei einem Preis von rund 45 Euro, mit sehr guter Empfangsqualität und langer Akkulaufzeit kann ich das Dual DAB 4 Radio problemlos weiterempfehlen und würde 5 Sterne vergeben.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden