TVTower – Kostenloses MadTV-Remake als Open Source

Downloads, Open Source, WindowsKommentieren

Die Älteren unter uns kennen MadTV ohne Zweifel. Seinerzeit war MadTV beliebt und erfolgreich. Deswegen könnte die Freunde über ein Remake sicher groß sein. TVTower ist das Remake, welches ein Nachbau vom Spieleklassiker sein will und als Open Source daher kommt.

TVTower - Remake von MadTV

In der Wirtschaftssimulation MadTV bzw. TVTower übernimmst du einen kleinen TV-Sender und musst dich gegen drei Konkurrenten durchsetzten. Filme, Serien kaufen, Werbeplätze setzten und die Einnahmen steigern, sodass dein kleiner TV-Sender wachsen kann.

Wer den Klassiker MadTV noch kennt, wird sich über das Remake freuen. Noch steckt TV-Tower in den Kinderschuhen und nicht alle Funktionen und Eigenschaften von MadTV sind in TVTower wiederzufinden. Die Entwickler versprechen aber alle Funktionen und Eigenschaften von MadTV zu imprementiern und darüber hinaus auch Neue hinzuzufügen.

TVTower gespielt, erster Eindruck ist gut

Nach drei Tage am Computer, oder in der Spielwelt von TVTower nach 16 Tagen, kann ich dem Spiel ein grundsätzliches gut ausstellen, auch wenn nicht alles so läuft, wie man sich es wünschen würde. Auch den einen oder anderen Absturz gibt es. Ärgerlich ist ein Absturz, wenn Gegener gefeuert werden. Dann ist der eigene Spielstand irreparabel zerstört. Dieser Fehler soll behoben sein.

Kurzum, hoffen wir erst einmal, dass den Entwicklern von TVTower nicht die Puste ausgeht, bevor das Spiel in der Final erscheint. Viele Spielklassiker aus den 80ziger und 90zigern sind als Open Source gestartet, ans Ziel sind diese leider oft nie gekommen.

Es soll neben Windows auch unter Linux und MacOS laufen.

Download: TVTower

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. tux. sagt:

    Wohl dem, der, wie ich, das Original besitzt. Warum mit einem Remake quälen? 😉

  2. Ronny Otto sagt:

    Hi,

    Danke fuer die Vorstellung unseres Spiels.

    >Dieser Fehler soll behoben sein.
    Ja, in der Tat gab es kurz nach der ersten Meldung dieses Fehlers einen Bugfix und damit eine neue Downloadversion (da es ja schon als „Showstopper“ einzustufen ist).

    Der Fehler kam uebrigens erst zustande, da ein anderer Fehler in der KI im Zusammenhang mit der Kreditvergabe durch den Chef bestand.

    >Es soll neben Windows auch unter Linux und MacOS laufen.
    Zumindest lasse ich es unter MicroXP und Mac OS X SL laufen – funktioniert. Unter Linux, naja ich habe hier Mint 17 als Hauptsystem, da laeuft es auch.

    Hoffe Du verfolgst weiter unser Spiel – und berichtest uns die Abstuerze. Wenn keiner diese Abstuerze meldet, kann ich natuerlich auch nix beheben 🙂

    @ irreparabel
    Bis jetzt habe ich so manchen Speicherstand der Spieler repariert… also nicht ganz so pessimistisch rangehen.

    bye
    Ronny

  3. Cujo sagt:

    @tux Von Quälen kann keine Rede sein. TV Tower ist besser als das Original. Während man bei Mad TV nur 7 Stunden Programm hatte, sind es bei TV Tower 24 Stunden Programm. Es gibt 3 Computergegner, nicht nur 2 wie bei Mad TV. Außerdem gibt es Werbesendungen, Trailer und andere Dinge, die es bei Mad TV nicht gab.

    Noch ist TV Tower nicht ganz fertig, aber man kann es schon sehr gut spielen. Ein Versuch lohnt sich auf jeden Fall 🙂

Trackbacks und Pingbacks:



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden