Tweetdeck für Windows, Mac – ohne Adobe Air

Freeware, WindowsKommentieren

Endlich! Tweetdeck (Desktop-Tool für Twitter, Facebook und MySpace) ist für Windows und Mac erschienen, ohne das man Adobe Air benötigt. Mit der Freeware TweetDeck habt ich eine Nachrichtenzentrale auf euren Desktops, die euch immer aktuell informieren, was bei euren Kontakten bei Twitter, Facebook und Myspace gerade passiert.

Tweetdeck für Windows, Mac – ohne Adobe Air

Bisher gab es Tweetdeck nur mit der Unterstürzung von Adobe Air, welches nicht nur bei mir sehr unbeliebt war. Das ist nun anders, und Tweetdeck gibt es jetzt als natives Programm (also ohne Adobie Air) und Freeware für Windows und Max OS X. Eine Version für Linux fehlt leider noch!

Die Entfernung von Adobe Air in Tweetdeck kann damit begründet werden, dass Tweetdeck von Twitter übernommen wurde, vor einiger Zeit.

Leider muss man sich jetzt, um Tweetdeck für Windows und Mac, ohne Adobe Air, zu nutzen, einen TweetDeck-Account anlegen. Weiter ist mir leider aufgefallen, dass ich noch nicht meinen Account zu Facebook adden kann, da die Verbindung zu Facebook scheinbar nicht aufgebaut wird! MySpace braucht keiner mehr, oder?

Zusammengefasst: Es gibt noch einige Kinderkrankheiten in der neuen Ausgabe von Tweetdeck für Windows und Mac!

Download: Tweetdeck für Windows und Mac OS X

via

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden