Ubuntu 9.04 ist da

Linux / UbuntuKommentieren

ubuntu - logoEine neue Ausgabe des Linux-Betriebssystem bzw. -Distribution Ubuntu ist heute offiziell veröffentlicht worden. Ubuntu 9.04 (Jaunty Jackalope) bringt im Erscheinungsbild wenig Neuerungen mit. Soll unter der Haube, einige Neuerungen mitbringen, wie kürzere Bootzeit, neues Datei-Format und wie immer, Kernel-Updates ohne Ende. Gute Übersicht zu den Neuerungen findet man bei ubuntuusers.

Ich kann selber nicht viel sagen, zur neuen Ubuntu-Ausgabe, da mir zum Beta-Testen einfach die Zeit fehlte. Einige Kurz-Tests sind im Internet aufgeraucht: Heise und Golem haben schon Berichte veröffentlicht.

Ubuntu 9.04, und seine Brüder Kubuntu usw.,  stehen in verschiedenen Ausgaben als Download zur Verfügung. Eine spzielle Version für den USB-Stick gibt es jetzt auch – für alle, die ein Notsystem brauchen, oder Ubuntu einfach ausprobieren und testen möchten.

Download: UbuntuKubuntu – Xubuntu – Studio (beide Letzten folgen noch)

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. KRiZZi sagt:

    Hab eben ein Upgrade von 8.10 versucht – ist zur Zeit ganz furchtbar zwecklos. Hat mit ner bischissenen DL-Rate angefangen und ist irgendwann ganz stehen geblieben. 🙁

    Vielleicht in ein paar Tagen nochmal. Oder eben nachts.

  2. KRiZZi sagt:

    Hab es dann tatsächlich letzte Nacht geschafft – und war irgendwie enttäuscht. Augenscheinlicher Unterschied = 0!

    Wenn man sich die ReleaseNotes ansieht, hat sich da ja wohl auch unter der Haube nicht so wahnsinnig viel getan.

  3. Pablo sagt:

    Ubuntu 9.04 unterstütz leider immer noch nicht meinen Acer Aspire One A150L out of the box. Wollte Ubuntu eigentlich auf meinem Netbook nutzen, jedoch ist das fast ein Ding der Unmöglichkeit. (WLAN etc.)

  4. KRiZZi sagt:

    @Pablo: Bist du ganz sicher? Ich frag das, weil ubuntu 8.01 und 8.10 bei mir von der Live-CD auch nicht mit WLAN liefen, nach der Installation ging das aber dann plötzlich doch.

    Genauer erklären kann ich das allerdings auch nicht.

  5. Martin sagt:

    @Pablo: Kann dich beruhigen, ein Mit-Student von mir bekommt Ubuntu auch nicht auf seinem A150L ans laufen – also, biste nicht alleine 😉

    Schwerz bei Seite, schau mal bei ubuntuusers vorbei, vielleicht können die User dir weiterhelfen!?! Ich kann mir nicht vorstellen, dass noch kein Ubuntu-Nerd sein Acer-Netbook Ubuntu beigebracht hat 😉

  6. Alphablogger sagt:

    Ich bin nun auch wieder bei Ubuntu gelandet, habe ja erst letzte Woche auf Bloggonaut.net, darüber Berichtet. Da ich auf deinem Blog regelmäßig vorbeischaue, würde ich mich über Tipp, Tools und Tutorials für ubuntu sehr freuen.

    Gruß Alphablogger

Trackbacks und Pingbacks:



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden