USB-Stick und Flaschenöffner in Einem

Computer / HardwareKommentieren

Es gibt ja die Fraktion unter Studenten: „Ich braucht täglich mein Bier, am Besten noch zum Frühstück!“ Neben dem Spruch „Haste mal Feuer?“ gibt es auch „Haste mal nen Bieröffner“.

Ich selber gehöre eher zu der Fraktion: „Geb mal her und schmeiß(e) mal das File auf meinen USB-Stick!“

Für die dritte Gruppe, die es ja auch gibt, hat TrekStor nun einen passenden USB-Stick im Produkt-Portfolio, der auch als Bieröffner herhalten kann.

via a su salud

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. Blog Drauf sagt:

    Hehehe, super Idee, also ich gehöre zur Fraktion schmeiss mal die Daten aufn Stick und lass uns ein Bierchen trinken bis alles kopiert ist. Ich glaub den hol ich mir und meinem besten Kumpel für Weihnachten 🙂

    Danke für den Tipp!

Trackbacks und Pingbacks:

  1. Pingback von USB Stick und Flaschenöffner | QuerBlog

    […] via: Martin […]



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden