Warum schalten Blogger ihre Kommentarfunktion nicht aus?

MeinungenKommentieren

Bin ich eigentlich einzig unter den Bloggern, deren Kommentare gelöscht oder so moderiert werden, dass die geschriebenen Kommentare entweder gelöscht werden oder sogar umgeschrieben?

Besonders die Sparte der selbsternannten SEOler und ProBlogger fallen mir in diesen Fällen immerwieder negativ auf, wenn man sie kritisch zu ihren Statements und Aussagen hinterfragt!

Also hier Blogger Yannick, Rene oder auch Landwehr, warum schaltet ihr eure Kommentar-Funktion nicht direkt aus, wenn ihr keine Kritiken wollt?

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. refu sagt:

    Weil dann auch die Speichellecker weg wären, vermutlich.

  2. Steffino sagt:

    ist mir noch nicht passiert – aber wahrscheinlich nur, weil ich da noch nie kommentiert habe..

  3. Thomas sagt:

    Solche „Herrschaften“ gibt es mehrere, die sind mir hinlänglich bekannt. Eine Adresse ist auch der F!XMBR. Erst mit einem provokanten Beitrag auftreten, sobald aber jemand eine andere Ansicht vertritt, die ggf. sogar untermauern kann…… remove!

    Ich lese diese Blog wenn dann nur noch, kommentieren schenk ich mir. Ist mir schlichtweg zu doof ehrlich gesagt!

  4. Martin sagt:

    Über F!XMBR möchte ich überhaupt nichts mehr sagen! Ich wundere mich ehrlich, warum dieser Blog noch keine juristische Probleme bekommen hat. Wie er über die Politik und Menschen herzieht ist untragbar.

    Hetzt über fast alles, regt alle auf und dann stellt er sich daneben und behauptet:“Er war es nicht und sei unschuldig!“ Manchmal kommt mir bei F!XMBR der Gedanke der aufrührischen Aufhetzung.

  5. Steffino sagt:

    jetzt, wo ihr es sagt – bei fixmbr ist auch schon mal was von mir gelöscht worden..

  6. Thomas sagt:

    @Martin:
    In diese Richtung habe ich auch schon gedacht, keine Ahnung warum dort ein regelrechter Freibrief besteht derartige Beiträge zu verfassen. Aber ich muss nicht alles wissen 🙂

    @Steffino:
    Dabei handelte es denke ich mal sicherlich um einen Kommentar mit gewisser „Kritikmanier“. Denn damit hast Du dort 0 Chance an der Diskussion teilzunehmen.

    Insgesamt finde ich es vollkommen unverständlich, anderslautende Meinungen einfach zu kicken. Die gehören nun mal zu einer Diskussion dazu. Möchte ein Blogbetreiber das nicht, dann sollte er wie Martin schon schrieb die Funktion abschalten oder zumindest nur registierte und somit ausgewählte User zulassen, die alle in ein Horn blasen.

  7. Horst Schulte sagt:

    Ich habe schon mal alle Kommentare auf 1 x gelöscht. 🙁

    Im Ernst. Ich finde ein solches Verhalten nicht ok. Dann sollte man den Kommentarbereich wirklich abschließen. Das gibt’s ja auch nicht so selten.

Trackbacks und Pingbacks:



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden