Windows XP Service Pack 3 kommt am Montag

Computer / Hardware, WindowsKommentieren

Nach dem Artikel auf ChannelWeb soll das ersehnte Service Pack 3 für Microsoft Windows XP am Montag veröffentlicht werden – wenn ich richtig gelesen und interpretiert habe.

Ich habe die letzte Test-Version auf meinem Test-Rechner installiert und mir sind keine wesentlichen Veränderungen aufgefallen, außer das die Network Access Protection (NAP) hinzugekommen ist. NAP sollte von Windows Vista bekannt sein.

Ich habe versucht, die letzte Test-Version in eine System-CD von XP zu intigrieren, was nur fehlerhafte Ergebnisse erzielte. Wahrscheinlich klappt es erst mit der Final-Version. Dabei ist interessant: Bei der Installation von XP soll die Eingabe des Windows-Key erst nach der fertigen Installation und im Betrieb erfolgen, wie bei Windows Vista. Dies lässt sich erst testen, wenn man das SP3 in die System-CD intigriert bekommt. Bisher wurde der Key mitten in der Installation von Windows XP eingeben.

Update 25.03.2008

Wie auf CW zu lesen ist, kommt das SP3 für Windows XP im nächsten Monat.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. Freetagger sagt:

    Mhh vielleicht sollte ich das SP3 installieren, schließlich häng ich noch mit SP2 Build Feb07 rum und ohne AV – bin selber überrascht wie gut noch alles läuft *g*. Never change a running system… naja gleich mal ubuntu installieren, vielleicht die neue Alternative zu Vista.

Trackbacks und Pingbacks:



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden