WordPress 4.8 »Evans« veröffentlicht

Internet, Open Source, Webdesign, WordpressKommentieren

WordPress 4.8 »Evans« veröffentlichtWieder einmal wurde eine neue Version von WordPress veröffentlicht. WordPress 4.8 ist nach dem Jazz-Pianist und Komponist William John Evans benannt und bringt kleine Neuerungen mit, im Bereich von Widgets, Handhabung von Inline-Links und für Entwickler ist selbstverständlich auch wieder etwas neues dabei.

Für alle Blogger sind drei zusätzliche Widgets interessant, mit diesen Ihr Bilder, Videos und Audiodateien in Widget-Bereichen anzeigen könnt. Das Text-Widget bekam eine Überarbeitung um die Möglichkeit zur visuellen Textformatierung.

Die Handhabung von Inline-Links ist verbessert. Die Bearbeitung von Links wird mithilfe einer visuellen Hintergrundmarkierung vereinfacht dargestellt, die eine bessere Trennung von Text vor und hinter gesetzten Links erkennen lassen soll.

Mehr oder weniger können sich Entwickler bei WordPress 4.8 freuen. Einige Überschriften sollen im Backend verändert sein – ist mir im Moment nicht klar erkenntlich. Dazu mehr in der offiziellen Erklärung.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden