WordPress Plugin – Permalinkstruktur ändern ohne 404-Fehler

WordpressKommentieren

Mit der ersten Installation legt man die zukünftige Permalinkstruktur eines WordPress-Blogs fest. Eine spätere Änderung kann zu negativen Folgen, nicht nur im Suchindex von Suchmaschinen, führen. Auch Verlinkungen von anderen Seiten und Blogs bekommen dann eine Fehlermeldung und der Besucher ist enttäuscht weg.

Ein Lösung für die Weiterleitung von alter Linkstuktur zur Neuen ist das WordPress-Plugin Permalinks Migration Plugin. Damit ist es Möglich, dass Besucher und Follower der alten Link keine „404-Fehlerseite“ angezeigt bekommen, sonder automatisch auf die neue Verlinkung weitergeleitet werden. Das Plugin leitet die Links per „301-Redirect“  auf die neue URL um. Damit ist dies nicht nur für Besucher gut, sondern auch für die  Suchmaschinen.

Das Plugin ist Einfach aufgebaut. Wie gewohnt, runterladen, aktivieren und einstellen. Danach sollten alle Besucher und die Suchmaschinen von der Alten zur neuem Permalinkstruktur folgen können.

Ich habe das Plugin auf einem Testblog ausprobiert und es funktioniert ganz gut.

Mehr Informationen und Download von Permalinks Migration gibt es hier.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on RedditDigg thisShare on TumblrShare on VK

Kommentare:

  1. caschy sagt:

    Sehr nützliche Info, gebookmarkt. Danke für den Beitrag =)

  2. Torsten sagt:

    Jop, gleich erstmal bei delicious hinterlegt. Danke 🙂

Trackbacks und Pingbacks:



(Creative Commons-Lizenz) 2003-2016 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden