YouTube + Porno-Kino: PornoTube, RedTube, TimTube, xTube, und Jugendschutz?

Internet, MeinungenKommentieren

YouTube hat das Internet verändert. Sex und Porn regieren das Internet. Daraus entwickelten sich weitere Tube’s (PornoTube, RedTube, TimTube, xTube), die nur Sex und Pornos im Angebot haben. Für jeden ist etwas dabei, oder auch nicht! Jugendschutz ist Fehlanzeige!

Hintergrund zur Kritik: Das Internet und das Thema Sex gehören zur gemeinsamen Entwicklung. Daran kann sich die Gesellschaft stören, oder auch nicht! Free Sex + Porn in Massen und rauen Mengen, hatte das Internet schon immer und in den Anfängen in Deutschland, auch ohne Jugendschutzz.

In der neuen Entwicklung von Web 2.0 ist Sex und Porn dem Zug von YouTube aufgesprungenen und das erste Sex-Tube öffnete sein Forum. Angefangen mit YouPorn und dessen Verwandte, wie PornoTube, RedTube, TimTube, und xTube – bieten Sex und Porn in allen Arten an. Dabei alles ohne Jugendschutz, wie beim Anfang vom Internet in Deutschland im letzten Jahrtausend.

Wer braucht das?

Diese Frage kann sich jeder selbst beantworten, der ein bestimmtes Alter (über 18 bzw. 21) erreicht hat. Wer also einige … [Zensierung wegen Google AdSense AGBs] … an Tube’s nicht entgehen lassen.

Sind wir ganz ehrlich!

Der Inhalt von PornoTube, RedTube, TimTube und xTube ist, ehrlich gesagt, nichts womit man als junger Mensch anfangen kann! [Zensierung wegen Google AdSense AGBs] Es geht selbstverständlich auch Anders – einfach auf die WAHRE LIEBE warten.

Rechtlich sind diese Tube’s auch interessant. Ihnen fehlt einfach die geprüfte Altersbeschränkung und jeder der „Klicken“ kann, kommt in den den Genuss, des kostenlosen und freien Bereich (wenn nicht Paradies) von mehr oder weniger erotischen Filmen.

Geschäftlich und Unternehmerisch ist es eine Konkurrenz gegen die Bezahl-Erotik-Seiten. Mich wundert es, warum die Porno und Sex-Welt im Internet nichts gegen die Tube’s unternimmt. Oder, sind die Angebote eher förderlich, für den zukünftigen Umsatz durch neue Kunden und der nächste Generationen?

Es gibt keine Antworten und die Tube’s von PornoTube, RedTube, TimTube, xTube und Co werden Überleben. Auch dann, wenn es in Deutschland den schärfsten Jugendschutz für Internet geben sollte, werden unsere amerikanischen Freunde weiterhin so Prüde sich verhalten, ihren Jugendschutz als Fast-Terror zu verfolgen und im Internet und Medien schon wieder vergessen, weil es um Geld geht!

Sogar bei den Freunden von Google 😉

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInShare on XingShare on TumblrShare on VK



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2017 by - Theme dimido03 by Server5210
Kontakt | Mediadaten | Sitemap | Impressum

Anmelden