Ubuntus – freiesMagazin 05/2007 erschienen

06.05.2007Bücher / eBooks, Linux / Ubuntu Kommentare deaktiviert für Ubuntus – freiesMagazin 05/2007 erschienen

Die aktuelle Ausgabe vom freiesMagazin ist in der Mai 2007 Ausgabe erschienen. Das Magazin berichtet aus der Linuxwelt, vor allem rund um Ubuntu und dessen Anwender.

Ausgabe Mai 2007 gibt es hier



Neues Buch zu WordPress

23.04.2007Bücher / eBooks, Wordpress Kommentare deaktiviert für Neues Buch zu WordPress

Hab im Internet zu WordPress gegoogelt und fand ein neues Buch, was bald zu haben ist. Schlussendlich hab ich es mir bei Amazon (quasi Werbung) als Vormerkung bestellt. Bin mal gespannt, ob ich es dann auch weiterempfehlen kann.

Auf dem Buckrücken kann man wahrscheinlich dies lesen: “Vom einfachen Schülertagebuch bis hin zur kritischen Gegenöffentlichkeit in autoritären Staaten – gut vernetzte Blogs oder Weblogs bilden für Millionen Menschen eine zusätzliche Informationsquelle. Unser Buch beschreibt mit dem Open-Source-Produkt WordPress 2 die mit Abstand beliebteste Blog-Software, inklusive Umgang mit Templates, Themes, Plugins oder RSS-Feeds. Leser erfahren, wie sie Dienste wie Technorati, Flickr, digg oder YouTube und Mechanismen des Social Networking nutzen, um ihr Blog bekannt zu machen.”



Ubuntus – freiesMagazin 04/2007 erschienen

03.04.2007Bücher / eBooks, Linux / Ubuntu Kommentare deaktiviert für Ubuntus – freiesMagazin 04/2007 erschienen

Die aktuelle Ausgabe vom freiesMagazin ist in der April 2007 Ausgabe erschienen. Das Magazin berichtet aus der Linuxwelt, vor allem rund um Ubuntu und dessen Anwender.

Ausgabe April 2007 gibt es hier



Ubuntu’s – freiesMagazin 03/2007 erschienen

12.03.2007Bücher / eBooks, Linux / Ubuntu Kommentare deaktiviert für Ubuntu’s – freiesMagazin 03/2007 erschienen

Die aktuelle Ausgabe vom freiesMagazin ist in der März 2007 Ausgabe erschienen. Das Magazin berichtet aus der Linuxwelt, vor allem rund um Ubuntu und dessen Anwender.

Neben einem Interview eines Ubuntu-Users, gibt’s kurze Berichte über Kubuntu 7.04, der zweite Testversion von Fedora 7 und dessen Desktop-Anwenderhandbuch. Eine Vorstellung der Audiosoftware Composing und eine ausführliche Erklärung wie man Programme installiert, die nicht direkt bei der Ubuntu-Sammlung dabei sind. Dieser Artikel ist besonders für die Einsteiger interessant.

Ausgabe März 2007 gibt es hier



Die Bibel. Das Buch der Bücher

22.02.2007Bücher / eBooks Kommentare deaktiviert für Die Bibel. Das Buch der Bücher

Die Bibel. Das Buch der Bücher, zumindest für Christen. Für andere ist Harry Potter das Buch der Bücher. Wer fürs erste ist, kann seine geliebte Bibel auch in moderner Form lesen und mit seinem Notebook auch immer dabei haben. Dafür gibt es MyBible.
MyBible 1.6 beinhaltet die komplette Bibel in Deutsch, Lateinisch, Griechisch, Französisch, Spanisch, Englisch, Polnisch, Dänisch, Arabisch, Chinesisch, Maori oder nahezu jeder anderen Sprache der Welt. Zudem jeweils in verschiedenen Übersetzungen wie bsw. Luther, Elberfelder, Schlachter oder auch Bengel.
Man hat schnellen Zugriff auf Bibeltexte der verschiedenen Bücher. Dafür stehen Inhaltsverzeichnis, eine Volltextsuche und eine direkte Kapitelangabe zur Verfügung. Man kann Lesezeichen setzen, um mit einem Mausklick zu wichtigen Textstellen zu springen.
Das Programm selbst enthält keinerlei Bibeltexte. Nach dem ersten Programmstart oder über das Menü ExtrasBibeltexte importieren kann man mit wenigen Mausklicks jederzeit und kostenlos verschiedene Bibelausgaben im Zefania XML Bible Format aus dem Internet in das Programm einlesen und speichern.

Info / Download



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2019 by | Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden