Kostenlose Domain-Weltkarte von united domains

18.03.2009Offtopic Kommentare deaktiviert für Kostenlose Domain-Weltkarte von united domains

Der Starnberger Domain-Hoster United-Domains verschenkt an Blogger seine Domain-Weltkarten. Bedingung ist, dass man über United Domain oder diese Aktion auf seinem Blog berichtet.

Domain-Weltkarte - Bild

Ich selber habe eine kleinere Ausgabe dieser Domain-Weltkarte, die mal als Beilage in einer C’t-Ausgabe beilag. Gegen eine größere Ausgabe dieser Karte habe ich keine Einwände, und hoffe, dass ich noch eine ergattere.

via caschy



Stress, Stress und nochmals Stress

10.03.2009Offtopic Kommentare deaktiviert für Stress, Stress und nochmals Stress

Mehr kann ich zu meiner jetzigen Situation nicht sagen. Seit gut 10 Tagen liegt mein Vater im Krankenhaus, wegen einem Schlaganfall. Dann noch paar bekloppte Mitmenschen, die einfach nicht kapieren wollen, dass sie mich nur stören – es git doch soviel wichtigeres als über irgendwelche unwichtigen Dinge zu quatschen, die morgen sowieso überholt sind.

Dann gibt es noch Familienmitglieder (eher sch**** Verwandschaft), die einem plötzlich die Welt erklären möchten, als wäre man 7 Jahre alt! Weitere kennen die einfachsten Umgangsformen nicht! Oh Gott, wirf bitte Hirn hinunter, es gibt auch Rabat bei DHL und UPS.

Dazu garniert sich noch der alltägliche Wahnsinn, gemischt mit Studium und unternehmerischen Tätigkeiten. Da sage mir doch noch mal Einer, Selbstmanagement klappt immer in der Praxis, man muss nur wollen *kopfschuss*. Hey, vielleicht im Modell im luftleeren Raum!?!

Sorry, wenn mal etwas liegen bleibt, oder ich SCHLECHTE LAUNE habe – am Telefon. Im wahren Laben bin ich ein ausgeglichener Mensch, mit basisdemokratischen Prinzipien. Manchmal gilt halt: “Seit Heute wird jetzt zurückgeschossen!”

Zum Abschluss noch etwa Musik von Madness:



Always Look on the Bright Side of Life

10.02.2009Offtopic Kommentare deaktiviert für Always Look on the Bright Side of Life

Manchmal kann ich mich selber vor Sarkasmus und schwarzem Humor nicht retten. Eine Beerdigung ist immer wieder nett mitzuerleben. Gut, meine Eltern leben noch – vielleicht ist dieser Umstand der Unterschied. Nein, Morgen gehe ich wieder einmal auf eine Beerdigung in der Verwandschaft.

Da ich römisch Katholisch bin, hab ich immer den Gedanken, dass eine Beerdigung doch eine fröhliche Sache ist und der Tote bald wieder Aufersteht. Tja, wenn ich mir immer die Trauernden ansehen oder beobachte, dann kommt mir oft der Gedanke: “Mensch ihr seit doch froh, dass der oder die verstorben ist, und Morgen geht es dann an das Erben…”.

Zum Abschluss noch den Deckel: Seit ich 9 war, kommt mir immer Monty Python mit “Always Look on the Bright Side of Life” in den Sinn, bei einer Beerdigung. Okay, früher hatte ich keine Ahnung vom Text, aber heute passt es immer noch irgendwie 😉 .

Bin dann Morgen nicht da



Blog-Aufbau-Update

30.01.2009Offtopic Kommentare deaktiviert für Blog-Aufbau-Update

Wie einige Leser und Mitblogger mitbekommen haben, hat sich der Aufbau von DimidoBlog geändert. Mein Hauptaugenmerk lag bei der Funktion und Steuerung des Blogs. Design kommt später dran, wenn alle Funktionen und Plugins funktionieren.

Am Auffälligsten ist, dass der Blog nun 200px schmaler ist. Die linke Sidebar mit dem großen AdSense-Banner ist entfernt und somit befindet sich kein Google AdSense auf diesem Blog. Ich war mit AdSense unzufrieden und das Aussehen verschönert es auch nicht.

Weiterer Teil der Neugestaltung betrifft die Sidebar und den Footer. Das “Archiv” ist nach unten gewandert und dafür kam “Neuste Kommentare” in den oberen Teil der Sidebar. Habe dieses bei anderen Blog gesehen und erhoffe mir davon, dass die Diskussionen in diesem Blog stetig steigen.

Hinzu kamen einige kleine Änderungen im Bereich der Kommentare. Hier sollte die Übersicht etwas verbessert sein. Überflüssige Überschriften und Verlinkungen sind entfernt.

Unter der Haube wurden einige Plugins ausgetauscht (Stichworte: Pagebar und Kontakt-Formular) und ein Neues (wpSEO) hinzugefügt. Ist mein erstes SEO-Plugin, was ich jemals einsetzte. Gegen diese “Geld-Mach-Blogger” muss man sich leider rüsten, die Kopieren leider nicht nur 🙁 .

Zwei Punkte sind noch offen. So soll die Navigation geändert werden. Habe einige nützlich Tipps und Anweisungen gefunden, die im ersten Versuch noch “unschön” aussahen. Dieses werde ich, in einer ruhigen Minute, nachholen.

Der zweite Punkt ist Twitter. Hiermit möchte ich meinen Blog mehr verknüpfen, sodass bei neuen Beiträgen ein automatische Benachrichtigung in meinem Twitter-Profil erscheint. Ich hatte Eines gefunden mit deutschen Backend, aber leider den Link verlegt.

Beim nächsten Mal bekommt DimidoBlog ein neues Design, durch ein neues Theme 😉 .



DesignCamp in Köln

02.01.2009Offtopic Kommentare deaktiviert für DesignCamp in Köln

Wäre ich nicht über Malte’s Blog gestolpert (echt toller und interessanter Blog) wüsste ich nix von einem BarCamp in Köln. Okay, ist kein normales BarCamp wie wir Blogger es kennen, sondern ein BarCamp mit dem Schwerpunkt Design.

Wird sicher den eine oder anderen meiner Leser interessieren – habe sechs Mails verschickt 😉

Infos zum designcamp cologne:

Platz: ca. 150 Teilnehmer/-innen
Termin: 24. – 25.1.2009 (imm publikumstage)
Ort: Köln (Köln messe, Konferenzzentrum Nord)
Themen: Architektur, Interior design, Produktdesign, Industriedesign, Fotodesign, Grafikdesign, Webdesign, Multimediadesign

Zur Anmeldung

Mich interessiert die Abteilung Webdesign. Wenn paar Tage vor Termin noch Plätze frei sind, komme ich vielleicht vorbei – Ist sicherlich Interessant!



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2019 by | Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden