Nexuiz – Ein Ego-Shooter nahe Unreal Tournament

12.05.2008Open Source

Die letzten Ego-Shooter, die ich regelmäßig gespielt habe, sind Wolfenstein 3D und Doom 3. Mein Ego hat sich beruhigt und benötigt solche Spiele nicht mehr. Wenn aber, Doom in der 4. Auflage angekündigt wird, muss ich mir die Ego-Shooter-Games mal wieder ansehen, die es gibt.

In Gesprächen von der guten alten Zeit *lach* wird immernoch gerne über Wolfenstein 3D gefachsimpelt, da es mal der Maßstab für viele Folge-Spiele der Ego-Shooter-Szene war. Besonders bekannt wurde Wolfenstein, als es im Jahre 1994 vom Gesetzgeber verboten wurde, wegen paar Kreuze und mehr.

Ego-Shooter sind auch heute sehr beliebt und manchmal habe ich den Eindruck, was würde die Hardware-Industrie machen, wenn es die Computer-Spiele-Szene nicht gäbe, um immer bessere und leistungsfähige Komponenten und Computersysteme zu verlangen.

Neben den vielen kommerziellen Ego-Shooterm ist mir Nexuiz als Open Source aufgefallen. Ich hab es mal installiert und ein wenig gespielt. Naja…, mein Geschmack ist es nicht. Wer gerne Monster erschießt und seine negative Energie austoben will, kann beruhigt Nexuiz spielen. Es gibt auch keine nackte Weiber und ist nicht indiziert, wie das nahe kommende Unreal Tournament.

Mehr zu Nexuiz gibt es hier. Eine deutsche Fangemeinde gibt es auch.



Icons und Favicons erstellen mit IcoFX

07.05.2008Open Source, Webdesign

icofx - labelWer seine eigenen Icons und Favicons erstellen will, kann entweder Online-Generatoren nutzen oder auf Desktop-Software zurückgreifen. Eigentlich kann man mit jedem Grafik-Programm (Photoshop, Corel, usw.) Icons erstellen und kreieren. Die großen Programme habe den Nachteil, dass Einsteiger schnell den Überblick verlieren oder lange Einarbeitungszeiten aufringen müssen.

Für den allgemeinen Nutzer und Einsteiger, der mal eben einig Icons für Windows oder seine eigene Webseite erstellen möchte, könnte mit IcoFX ein kleines, feines Programm nutzen.

icofx - screenshotIcoFX bringt alles mit, was man zum Erstellen von Icons und Favicons benötigt. Es ist auf einfacher Weise möglich, aus Bildvorlagen Icons und Ähnliches zu kreieren, ohne viel Aufwand. Ein wenig Einarbeitung ist bei IxoFX auch nötig, wie bei jedem anderen Programm.

Die Software ist ein Alleskönner im Icon-Bereich und jeder sollte damit seine eigenen Icons und Favicons erstellen können. Wer Hilfe braucht, kann diese im Forum von IcoFX finde. Nachteil ist vielleicht, dass dieses Programm in englischer Sprache daherkommt.

Das Programm und weiter Informationen findet hier auf der Homepage von IcoFX



Thunderbird 2.0.0.14 zum Download bereit

02.05.2008Open Source

Der beliebte Mail- und News-Client Thunderbird steht jetzt in der Version 2.0.0.14 zum Download bereit. Die Versionsnummer 2.0.0.13 wurde übersprungen, um wieder mit Firefox gleichzuziehen.

Zwei Sicherheitslücken wurden behoben

Info / Download



Widelands – Ein Remake von Die Siedler

20.04.2008Open Source

Widelands - ScreenshotWidelands ist ein freies Echtzeit-Strategiespiel unter der GNU – also Open Source. Die Spielidee und Gestaltung erinnert sehr an die erfolgreiche Spielreihe “Die Siedler” von Blue Byte und verwendet viele Ideen aus Siedler 1 und 2. Da sich Widelands noch in der Entwicklung (Beta-Phase) befindet, gibt es stetig Neuerungen und man kann die Entwicklung gut mitverfolgen.

Das Spiel lässt sich schon gut Spielen, im Moment, und es macht Spaß es zu spielen, wie zu den alten Seiten und Anfängen von “Die Siedler”. Die Abstürze des Spiel sind wegen der Beta-Phase zu verkraften.

Homepage / Download



Firefox 2.0.0.14 erschienen

17.04.2008Open Source

Über die Updatefunktion und zum Download steht ein weiteres Sicherheitsupdate zum beliebten Internetbrowser Mozilla Firefox zur Verfügung.

Mit Firefox 2.0.0.14 wurde ein Fehler im Zusammenhang mit Java behoben.

Info / Download



VideoLAN VLC media player 0.8.6f – Audio- und Video-Player

03.04.2008Open Source

Mit dem VideoLAN VLC media player 0.8.6f werden vier gefährliche Sicherheitslücken geschlossen. Diese waren beim Entschlüsseln von Untertiteln und MPEG-4 Videos aufgetreten.

Von den Sicherheitslücken sind alle bisherigen Versionen des VLC media player betroffen.

Info / Download



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2020 by | Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden