Anno 1800 – Die Anno-Aufbaustrategiespiel-Serie geht weiter

22.08.2017Internet, Software, Windows

Anno 1800 von UbisoftAuf der Gamescom 2017 hat Ubisoft einen neuen Teil der Anno-Serie angekündigt. Beim neuem Teil sollen alle gute Entwicklungen der Anno-Serie gefördert werden. Wie der Titel Anno 1800 verrät, wird sich der Spieler bei Anno 1800 zum Beginn der Industrialisierung des 19. Jahrhunderts befinden.

Beitrag lesen »



HP Omen X Laptop – Monster-Notebook für Gamer

22.08.2017Computer / Hardware, Windows

Notebook OMEN X by HPZur Gamescom 2017 hat Hewlett-Packard (HP) sein Notebook-Programm Omen X by HP für Spieler und Power-Gamer erweitert. Das 17,3 Zoll bringt eine GeForce GTX 1080 und zwei Speicher-Medien – 256GB-SSD und 1TB-HDD, mit. Ein Clou ist, das neue HP Omen X Notebook ist vom Werk übertaktet.

Beitrag lesen »



Mozilla Firefox Browser: 64-Bit-Version wird Windows-Standard

16.08.2017Internet, Open Source, Windows

Mozilla Firefox Browser 64-Bit wird standardMozilla hat sich endlich dazu entschieden, die 64-Bit-Version vom Firefox Browser zum Standard für Windows-Installationen zu machen, wenn ein 64-Bit Windows Betriebssystem vorhanden ist.

Beitrag lesen »



Opensource-DVD: Version 42 mit 590 kostenlosen Programmen

03.04.2017Downloads, Open Source, Windows

Opensource-DVDIn der mittlerweile 42. Ausgabe ist die Programm-Sammlung Opensource-DVD erschienen. Diese beinhaltet eine aktualisierte Sammlung an Programmen und Software, die unter Opensource lizenziert sind. Der Download als Iso-Datei beträgt stattliche 7,9 GByte.

Beitrag lesen »



Firefox Browser nervt manchmal

28.02.2017Internet, Open Source, Windows

Firefox Browser nervt manchmalAls Nutzer erster Stunde vom bekannten Firefox Browser muss ich leider feststellen, dass die aktuelle Version mich mit Abstürzen nervt – wahrscheinlich liegt es an mir, oder auch nicht.

Beitrag lesen »



Amazon Prime wird teurer, zu teuer?

09.11.2016Internet, Shopping, Windows

Amazon hat angekündigt, die Versandkosten-Flatrate Amazon Prime, teurer zu gestalten und eine Preiserhörung von 20 Euro, ab den 1. Februar, zu verlangen. Bestandskonten werden etwas geschont vor der Preiserhöhung, aber Nutzer der reinen Versandkosten-Flatrate Amazon Prime, könnte der Preis im Verhältnis jetzt zu teuer werden.

Versandkosten-Flatrate - Amazon Prime

Beitrag lesen »



Copyright unter Creative Commons-Lizenz 2003-2021 by | Kontakt | Mediadaten | Sitemap

Anmelden